Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.

Einladung zur BEE-Pressekonferenz
18. Juni 2018 von 10:00 - 11.00 Uhr: Klima- und energiepolitische Zwischenbilanz - 100 Tage Große Koalition

Einladung zur BEE-Pressekonferenz

Klima- und energiepolitische Zwischenbilanz - 100 Tage Große Koalition

Montag, 18. Juni 2018 // 10:00 bis 11.00 Uhr // Berlin, BEE

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Koalitionsvertrag gibt den Rahmen für die Weiterentwicklung der Energiewende vor. Auf der energie- und klimapolitischen Agenda der Großen Koalition stehen umfangreiche Aufgaben: Einhaltung der Klimaschutzziele und der EU-Verpflichtung zum Anteil Erneuerbarer Energien, Ausbau Erneuerbarer Energien, Weiterentwicklung der Sektoren Strom - Wärme - Mobilität sowie deren Kopplung und die Arbeit der verschiedenen Kommissionen.

Inwiefern wurden Vereinbarungen des Koalitionsvertrags mit konkreten Maßnahmen hinterlegt? Welche Weichenstellung wurden getroffen, welche Impulse fehlen? Nach den ersten 100 Tagen zieht der BEE gemeinsam mit seinen Spartenverbänden am 18. Juni 2018 eine Zwischenbilanz der energie- und klimapolitischen Vorhaben der Großen Koalition und stellt seine Kernforderungen vor.

Wir laden Sie herzlich zur Pressekonferenz ein.

Datum: Montag 18. Juni 2018, 10:00 bis 11.00 Uhr

Ort: Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE), Invalidenstr. 91, 10115 Berlin

(Bitte 5. Etage klingeln!)

Agenda

10.00 Begrüßung und Einführung: Dr. Simone Peter, Bundesverband Erneuerbare Energie

10.10 Beiträge von

- Hermann Albers, Bundesverband Windenergie

- Carsten Körnig, Bundesverband Solarwirtschaft

- Dr. Martin Sabel, Bundesverband Wärmepumpe

- Horst Seide, Fachverband Biogas

10.40 Rückfragen

11.00 Ende

Bitte melden Sie sich bis zum 15. Juni 2018 per E-Mail an presse@bee-ev.de an. Wir freuen uns auf Sie und stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Irene Beringer

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.
Invalidenstraße 91
10115 Berlin
presse@bee-ev.de 
Tel: 030  2758170 - 16
Fax: 030 2758170 - 20 



Weitere Meldungen: Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: