Fissler GmbH

Fissler erneut Top-Innovator
Der Premiumkochgeschirr-Hersteller wird mit dem Gütesiegel "Top 100" ausgezeichnet: Der begehrte Preis geht zum vierten Mal in Folge an Fissler

Markus H. Kepka, Geschäftsführer der Fissler GmbH. Bereits zum vierten Mal in Folge erhält der Premiumkochgeschirr-Hersteller das Gütesiegel "Top 100". Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/51083 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Fissler GmbH"

Idar-Oberstein (ots) - Im malerischen Nahetal in Idar-Oberstein befindet sich seit seiner Gründung im Jahr 1845 der Sitz einer der heute weltweit führenden Hersteller von Kochgeschirr der Premiumklasse: das Familienunternehmen Fissler. Bereits zum vierten Mal in Folge erhält Fissler die Bestätigung, eines der 100 innovativsten Unternehmen des Landes zu sein. Am 27. Juni 2014 überreichte TV-Moderator Ranga Yogeshwar das Innovationssiegel "Top 100" im feierlichen Rahmen im "Colosseum Theater Essen" an die Preisträger.

"Innovationen funktionieren nicht auf Knopfdruck", kommentiert Geschäftsführer Markus H. Kepka die Auszeichnung. "Grundlage unseres Erfolgs ist, dass nur Produkte, die die Bezeichnung 'Innovation' zu 100 Prozent verdienen, ihren Weg zum Verbraucher finden. Eine Idee auf dem Papier ist Gedankenkunst - die Innovationsleistung besteht darin, Mut zu haben und sie erfolgreich in die Realität umzusetzen. Dass wir das können, beweist unsere inzwischen fast 170-jährige Erfolgsgeschichte."

Innovative Produkte: Einzigartige Extras

Das unabdingbare Ziel, sich immer vorweg zu bewegen, hat dazu beigetragen, dass Fissler von 2011 bis 2013 um 25 Prozent schneller gewachsen ist als der Branchendurchschnitt. Einer der jüngsten Coups aus Idar-Oberstein ist die neue Küchenhelferserie "Q!", die nicht nur durch außergewöhnliches Design überzeugt - sie ist noch nicht im Handel erhältlich und wurde dennoch bereits mit dem "iF product design award 2014" und dem "Red Dot Award" ausgezeichnet. Charakteristisch für jeden Q!-Helfer ist das durchdachte Extra, hier sei die Q!-Knoblauchschneidpresse cut'n'press genannt, mit der Knoblauch geschält und durch Zudrehen eines Zylinders geschnitten statt zerdrückt wird. Ein weiteres Beispiel ist das immerscharfe Messer Fissler bionic: Dank patentierter High-Tech-Beschichtung wird der Wetzstahl überflüssig, denn es schärft sich bei jedem Schnitt selbst.

Innovative Prozesse: Flexibilität und Forschung

Fisslers überdurchschnittlicher Innovationsgeist spiegelt sich auch in der Prozessoptimierung wider: So wird beispielsweise die Auftragsabwicklung seit 2014 in einem neuen zentralen Auftragszentrum gebündelt, was einen schnelleren Durchlauf, flexiblere Abläufe und niedrigere Lagerkosten ermöglicht. Neben den Investitionen, die in die Erforschung und Entwicklung neuer Technologien und Produkte getätigt werden, stellt Fissler auch die kontinuierliche Verbesserung bestehender Produkte in den Fokus, sodass das gesamte Sortiment immer dem neusten technologischen Standard entspricht.

Über Top 100

Das Siegel "Top 100" wird jährlich an Unternehmen verliehen, die sich durch besonderes Innovationsmanagement und Innovationserfolg abheben. Die Auswahl der Besten basiert auf einer Unternehmensvergleichstudie unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. Nikolaus Franke vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Die Organisation des Projekts liegt in den Händen der compamedia GmbH.

Über Fissler

Das deutsche Familienunternehmen Fissler wurde 1845 von Carl Philipp Fissler in Idar-Oberstein gegründet. Heute steht die Marke für Freude und Leidenschaft beim Kochen. Fissler ist einer der weltweit führenden Hersteller von qualitativ hochwertigem Kochgeschirr. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiter. Die Premium-Produkte von Fissler sind "Made in Germany" und in über 70 Ländern vertreten. Fissler trägt die Gütesiegel "TOP 50 deutsche Luxusunternehmen" sowie "TOP 100" und gehört mit Letzterem zu den innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. Weitere Informationen: www.fissler.de

Pressekontakt:


Fissler GmbH
Astrid Gerhard
Harald-Fissler-Straße 1
556743 Idar-Oberstein
Telefon: (06781) 403-365
Telefax: (06781) 403-268
E-Mail: astrid.gerhard@fissler.de
www.fissler.de

Original-Content von: Fissler GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fissler GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: