Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ProSiebenSat.1 Digital GmbH

12.05.2009 – 10:38

ProSiebenSat.1 Digital GmbH

Sat.1 und kabel eins starten ab sofort mit neuen Videoportalen

München (ots)

- Ganze Folgen und viele dauerhaft abrufbare Videoclips auf Sat1.tv 
und kabeleins.tv zum kostenlosen Abruf 
- Highlights: "Der Große Sat.1-Film" auf Sat1.tv, über 900 
Auto-Videos auf kabeleins.tv 
- Neue Technologie und Layout vollständig überarbeitet 

Keine Folge mehr verpassen: Ab sofort sind die frisch überarbeiteten Videoportale von Sat.1 und kabel eins unter www.Sat1.tv und www.kabeleins.tv online. Ob "Anna und die Liebe", "K11 - Kommissare im Einsatz", "Das Fast Food-Duell" oder "Hagen hilft!" - die beiden Videoportale bieten viele TV-Formate der Sender in voller Länge bis zu sieben Tage nach TV-Ausstrahlung kostenlos an. Ebenfalls neu im Angebot von Sat1.tv: Jetzt stehen eigenproduzierte Filme von Sat.1 auch als kostenloses Streaming für eine Woche direkt nach TV-Ausstrahlung zur Verfügung. Los geht es heute mit dem Großen Sat.1-Film "Unsre Mutter ist halt anders".

Die Video-Portale sind analog zum FreeTV werbefinanziert. Ebenfalls im Angebot von Sat1.tv und kabeleins.tv: Ein großes Archiv mit dauerhaft vorhandenen Video-Clips. Für alle Auto-Fans gibt es auf kabeleins.tv beispielsweise über 900 Fahrberichte, Tuning-Beiträge und Reportagen des kabel eins-Formats "Abenteuer Auto".

ProSieben.tv, das Video-Portal von ProSieben, startete bereits im Februar 2009 und verzeichnet seitdem einen deutlichen Anstieg in der durchschnittlichen Sehdauer der Videos. Der Abruf ganzer Folgen stieg im April um über 30 Prozent im Vergleich zum Vormonat.

Tobias Oswald, Geschäftsführer SevenOne Intermedia: "Mit dem Start von Sat1.tv und kabeleins.tv ist die Launchphase unserer Senderportale erfolgreich abgeschlossen. Das Ergebnis: Drei erstklassige State-of-the-Art-Produkte, die an Bewegtbildqualität und Design in Deutschland ihres Gleichen suchen."

Der neue Videoservice von Sat.1 und kabel eins ist eng mit dem Angebot der größten deutschen Online-Videothek maxdome verbunden, bei der alle kompletten Folgen der Sendungen im Archiv und zum Teil sogar vor TV-Ausstrahlung kostenpflichtig zum Abruf per DSL bereit stehen.

Besonderes Seherlebnis

Die neuen Videoportale von Sat.1 und kabel eins berücksichtigen in besonderem Maße die Nutzungsgewohnheiten der Zuschauer und sind komfortabel, schnell und intuitiv zu bedienen. Sie basieren auf der führenden Streaming-Technologie "move media service" aus den USA, die dort bei allen großen Sendersites eingesetzt wird. Der neue Online- Videoservice macht es jetzt noch einfacher, verpasste Folgen im Internet nachzuholen. Die Videos starten jetzt deutlich schneller, je nach Internetbandbreite wird das Video automatisch in der bestmöglichen Bildqualität abgespielt. Auch HD-Qualität lässt sich selbst auf Rechnern mit durchschnittlicher Hardware erzielen.

Keine TV-Folge mehr verpassen

Sucht man beispielsweise die aktuelle Folge von "Anna und die Liebe" oder "Das Fast Food-Duell", so lässt sich die Episode schnell und einfach über den Wochentag im Web-TV-Player finden. Die Anordnung nach Tag und Sendeplatz erinnert an eine Programmzeitschrift, so dass sich die Zuschauer ähnlich, wie sie es beim Fernsehen im Wohnzimmer gewohnt sind, orientieren können. Eine Suchfunktion und eine Liste der Formate in alphabetischer Reihenfolge führen ebenfalls zur gewünschten Sendung. Darüber hinaus ist es möglich, in den einzelnen Videos nach vorne oder hinten zu springen. Über so genannte Kapitelmarker lassen sich die gewünschten Sequenzen innerhalb einer ganzen Folge problemlos finden, wie es die Nutzer von DVDs kennen.

SevenOne Intermedia, das Multimedia-Unternehmen der Senderfamilie, zeichnet für die Entwicklung und Umsetzung der Videoportale von Sat.1, ProSieben und kabel eins verantwortlich.

Ansprechpartner:


SevenOne Intermedia GmbH

Ein Unternehmen der
ProSiebenSat.1 Media AG

Medienallee 6
D-85774 Unterföhring

Andrea Voigt
Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 [0] 89/9507-8922
Fax: +49 [0] 89/9507-8923
andrea.voigt@sevenoneintermedia.de

Marcus Prosch
Leiter
Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 [0] 89/9507-8920
Fax: +49 [0] 89/9507-8923
marcus.prosch@sevenoneintermedia.de

www.sevenoneintermedia.de

Original-Content von: ProSiebenSat.1 Digital GmbH, übermittelt durch news aktuell