Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BNP Paribas Real Estate

07.07.2004 – 10:21

BNP Paribas Real Estate

ATIS REAL Müller veröffentlicht Büromarktzahlen für die ersten sechs Monate 2004 - Flächenumsatz im erwarteten Rahmen

ATIS REAL Müller veröffentlicht Büromarktzahlen für die ersten sechs Monate 2004 - Flächenumsatz im erwarteten Rahmen
  • Bild-Infos
  • Download

    Frankfurt am Main (ots)

    - Querverweis: Grafiken werden über obs versandt. Die      
        Vektordateien sind abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ogs abrufbar -

    Im ersten Halbjahr 2004 lag der Büroflächenumsatz in Deutschland auf dem gleichen Niveau wie in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. An den neun wichtigsten deutschen Bürostandorten Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart wurden insgesamt Verträge über 1,088 Millionen Quadratmeter abgeschlossen (im Vorjahreszeitraum waren es 1,082 Millionen Quadratmeter). Dies ergibt eine Analyse von ATIS REAL Müller, Deutschlands führendem Berater für Gewerbeimmobilien.

    "Trotz des insgesamt guten Flächenumsatzes darf nicht vergessen werden, dass ein Großteil der Vermietungen immer noch aus Umzügen und Umstrukturierungen resultiert", betont Peter Rösler, Vorsitzender der Geschäftsführung von ATIS REAL Müller. "Viele Unternehmen nutzen weiterhin die günstigen Marktbedingungen, um ihre Flächen und deren Kosten zu optimieren." Diese geringe Absorption spiegelt sich auch im nach wie vor hohen Büroflächenangebot wider. Ein positives Signal ist die Nachfragebelebung für kleine und mittlere Büroflächen bis 5.000 Quadratmeter Fläche an fast allen Standorten. So wurden im ersten Halbjahr 87 Prozent des Flächenumsatzes mit Verträgen unter 10.000 Quadratmetern erzielt - im Vergleichszeitraum 2003 waren es dagegen nur 68 Prozent.

    Die Mietpreisniveaus bleiben an allen Standorten weiter unter Druck, und die Eigentümer gewähren nach wie vor umfangreiche Incentives. Da sich die Mieten derzeit stabilisieren, dürfte der Preisrückgang jedoch an nahezu allen Standorten im Laufe dieses Jahres zum Stillstand kommen. "Für das Gesamtjahr 2004 erwarten wir einen Flächenumsatz, der mindestens auf Vorjahresniveau liegen wird", prognostiziert Rösler. Fazit: Aufgrund der nach wie vor unbefriedigenden gesamtwirtschaftlichen Erholung sowie der anhaltenden Reformdiskussionen verzögert sich die Trendumkehr auf den Büromärkten.


ots Originaltext: ATIS REAL Müller
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
ATIS REAL Müller
Chantal Weidenmüller
Telefon: +49-69-2 98 99-9 48
c.weidenmueller@atismueller.com

Original-Content von: BNP Paribas Real Estate, übermittelt durch news aktuell