BNP Paribas Real Estate

Außergewöhnlich gutes Investmentjahr 2013

Frankfurt/Main (ots) - 2013 wurden bundesweit gut 30,8 Milliarden Euro in Gewerbeimmobilien angelegt - knapp 21 Prozent mehr als im bereits sehr guten Vorjahr, so die Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE).

"Die Jahresendrallye hat das Transaktionsvolumen über die 30-Milliarden-Euro-Schwelle steigen lassen. Mit rund 11,8 Milliarden Euro wurde das beste Quartalsergebnis der vergangenen sechs Jahre erzielt. Die Tatsache, dass alle wichtigen Assetklassen deutlich zulegen konnten, unterstreicht die breite Nachfragebasis und das große Interesse an deutschen Immobilien", erläutert Piotr Bienkowski, Vorsitzender der Geschäftsführung von BNP Paribas Real Estate Deutschland.

Zugelegt haben sowohl Einzeldeals als auch Portfoliotransaktionen. Einzelverkäufe steigerten ihren Umsatz um 17 Prozent auf 23 Milliarden Euro, Portfoliodeals legten um ein Drittel zu (7,82 Milliarden Euro).

In Führung liegen Büroimmobilien, die 44 Prozent zum Gesamtumsatz beitragen. Es folgen Einzelhandelsobjekte mit 29 Prozent. Logistikimmobilien kommen auf 9 Prozent (2,76 Milliarden Euro) und Hotels auf 5,5 Prozent.

"Mit 18 Milliarden Euro konnte das Vorjahresergebnis an den Big-Six-Standorten (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München) um gut 26 Prozent übertroffen werden. Mit Ausnahme von Berlin (3,59 Milliarden Euro), wo ein leichter Rückgang gegenüber 2012 zu beobachten war, legten die übrigen Städte zu und gehören damit zu den bevorzugten Anlagezielen", betont Sven Stricker, Geschäftsführer und Bereichsleiter Investment der BNP Paribas Real Estate GmbH.

"Deutschland hat seine Bedeutung als wichtiger, stabiler und sicherer Standort mit dem erzielten Transaktionsvolumen eindrucksvoll untermauert. Vor dem Hintergrund der sich tendenziell noch verbessernden Rahmenbedingungen wird das große Investoren-Interesse im laufenden Jahr anhalten. Aus heutiger Sicht spricht alles dafür, dass auch 2014 ein sehr gutes Investmentjahr werden dürfte", fasst Piotr Bienkowski die Aussichten zusammen.

Pressekontakt:

BNP Paribas Real Estate Holding GmbH
Chantal Schaum
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Head of PR

Telefon: +49-69-298 99-948
E-Mail: chantal.schaum@bnpparibas.com

Original-Content von: BNP Paribas Real Estate, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BNP Paribas Real Estate

Das könnte Sie auch interessieren: