Deutsche Rentenversicherung Bund

Mitgliederversammlung des Verbandes Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR) am 28. Oktober 2004 in Kassel

    Berlin (ots) - Der Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR), Zusammenschluss aller Träger der gesetzlichen Rentenversicherung in der Bundesrepublik Deutschland, führt seine turnusmäßige Herbst-Mitgliederversammlung am

    Donnerstag, dem 28. Oktober 2004, 9.00 Uhr     in 34121 Kassel     Raiffeisenstraße 10     Grand Hotel La Strada     Raum Wilhelmshöhe 1+2

    durch.

    Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung steht der Bericht des Vorsitzenden des Vorstandes, Alexander Gunkel, zu aktuellen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung. Er wird dabei insbesondere auf die aktuelle und mittelfristige Finanzsituation, auf die Organisationsreform in der Rentenversicherung sowie auf die Auswirkungen der aktuellen Reformmaßnahmen in der Kranken- und Pflegeversicherung auf die Rentenversicherung eingehen. Der Geschäftsführer des VDR, Prof. Dr. Franz Ruland, wird in einem Vortrag zum Thema "Verbesserter Kundenservice der Rentenversicherung" sprechen.

    Das Pressebüro ist während der Mitgliederversammlung unter der Telefonnummer (0561) 2090-74634 oder der Telefaxnummer (0561) 2090-73634 zu erreichen.

ots Originaltext: Verband Dt. Rentenversicherungsträger
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Dr. Dirk von der Heide (verantw. Büro Berlin)
Telefon: (0 30) 28 88 65 11
Telefax: (0 30) 28 88 65 10
E-Mail: buero.berlin@vdr.de

Andreas Polster (Büro Frankfurt am Main)
Telefon: (0 69) 15 22-279
Telefax: (0 69) 15 22-310
E-Mail: pressestelle@vdr.de

Original-Content von: Deutsche Rentenversicherung Bund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Rentenversicherung Bund

Das könnte Sie auch interessieren: