Deutsche Rentenversicherung Bund

Bundesverdienstkreuz für Dieter F. Märtens

Berlin (ots) - Dieter F. Märtens, Mitglied des Bundesvorstandes der Deutschen Rentenversicherung Bund, hat gestern im Rahmen einer Feierstunde in München vom bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Dr. Marcel Huber, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten.

Mit dieser Auszeichnung wird der langjährige Einsatz Märtens für die Sozialversicherung gewürdigt. Bereits seit 1993 gehörte er als stellvertretendes und seit 1999 als ordentliches Mitglied dem Vorstand der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte und seit 2005 dem Bundesvorstand der Deutschen Rentenversicherung Bund an. Sein ehrenamtliches Engagement in der Selbstverwaltung der Deutschen Rentenversicherung genießt hohes Ansehen. Er vertritt dort mit Leidenschaft und Überzeugung die Interessen der Versicherten.

Darüber hinaus ist der gebürtige Bremer und studierte Schiffbauingenieur seit 2005 stellvertretender Vorsitzender des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) und seit 2008 alternierender Vorsitzender des Verwaltungsrates des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen. Zusätzlich steht Märtens seit 2011 als alternierender Vorsitzender dem Verwaltungsrat der Techniker Krankenkasse vor.

Pressekontakt:

Deutsche Rentenversicherung Bund
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation
Ruhrstraße 2, 10709 Berlin
Postanschrift: 10704 Berlin
Telefon 030 865-0, Telefax 030 865-27240
www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Ihr Kontakt:
Dr. Dirk von der Heide
Telefon 030 865-89178, Telefax 030 865-27379
dirk.heide@drv-bund.de

Original-Content von: Deutsche Rentenversicherung Bund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Rentenversicherung Bund

Das könnte Sie auch interessieren: