Das könnte Sie auch interessieren:

Presseportal.de punktet mit neuem responsiven Design

Hamburg (ots) - Presseportal.de, eines der reichweitenstärksten Portale Deutschlands, punktet ab sofort mit ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

15.03.2012 – 14:51

Deutsche Rentenversicherung Bund

Weltverbrauchertag - Auskunft zur Altersvorsorge durch die Deutsche Rentenversicherung

Berlin (ots)

Der heutige Weltverbrauchertag steht unter dem Motto "Unser Geld, unsere Rechte". Die Deutsche Rentenversicherung weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass sie ein umfassendes, kompetentes und vor allem kostenloses Beratungsangebot zu Fragen der Altersvorsorge anbietet.

In den verschiedenen Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung können sich Versicherte und Rentner bundesweit individuell beraten lassen. Im Jahr 2011 fanden über 4 Millionen persönliche und rund 5 Millionen telefonische Beratungen statt. Das Spektrum ist dabei nicht allein auf die Themen Rente und Rehabilitation beschränkt. Auch in Sachen zusätzlicher Altersvorsorge hat die Deutsche Rentenversicherung eine Wegweiserfunktion. Insoweit informieren die dortigen Mitarbeiter bei Bedarf auch über die staatliche Förderung durch die Riester- und die Rürup-Rente sowie die betriebliche Altersvorsorge.

Auf der gemeinsamen Internetseite www.deutsche-rentenversicherung.de finden sich schnell und übersichtlich vielfältige Informationen zu allen Fragen der Altersvorsorge. Zudem besteht die Möglichkeit, Formulare und Broschüren herunterzuladen und per E-Mail mit dem zuständigen Rentenversicherungsträger in Kontakt zu treten. Nutzen Sie auch das kostenlose Servicetelefon unter der Telefonnummer 0800 10004800.

Pressekontakt:

Dr. Dirk von der Heide
Pressesprecher
Tel. 030 865-89178
Fax. 030 865-27379
pressestelle@drv-bund.de

Original-Content von: Deutsche Rentenversicherung Bund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Deutsche Rentenversicherung Bund