Das könnte Sie auch interessieren:

Das gab es noch nie! Die Geschwister Mimi & Josefin aus Team BossHoss gewinnen "The Voice Kids" 2019

Unterföhring (ots) - Zum ersten Mal gewinnt ein Duo "The Voice Kids": Die Geschwister Mimi (15) und Josefin ...

Zu transparent? Nutri-Score vorläufig verboten

Hamburg (ots) - - Gericht erlässt einstweilige Verfügung gegen Nutri-Score - iglo kündigt sofort Berufung ...

Heizkosten: Gaskunden zahlen weniger trotz steigender Preise

München (ots) - Steigende Heizölpreise erhöhen Kosten für Ölheizung trotz geringerem Heizbedarf / Heizen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Rentenversicherung Bund

14.04.2008 – 09:24

Deutsche Rentenversicherung Bund

ots.Audio: www.Rentenblicker.de: Was junge Leute über die gesetzliche Rentenversicherung wissen sollten

Ein Audio

  • rentenblicker.mp3
    MP3 - 2,8 MB - 04:07
    Download

    Berlin (ots)

    - Querverweis: Audiomaterial ist unter
        http://www.presseportal.de/audio und
        http://www.presseportal.de/link/multimedia.mecom.eu abrufbar -

    Das Thema Rentenversicherung geht alle an, vor allem junge Leute, die ihre Altersvorsorge besser planen müssen als die heutige Rentnergeneration. Doch oft interessieren sich Berufsanfänger für alles andere, nur nicht für die spätere Rente. Um das zu ändern, hat die Deutsche Rentenversicherung im vergangenen Herbst die Initiative Rentenblicker gestartet. Damit soll jungen Leuten der Einstieg in das Thema Altersvorsorge erleichtert werden, erklärt Ulrich Theil von der Deutschen Rentenversicherung Bund:

    O-Ton 32 sec.: "Es geht um Informationen über die gesetzliche Rentenversicherung, die auf die besondere Lebenssituation junger Menschen zugeschnitten sind - sei es bei Fragen zur Ausbildung, Wehr- und Zivildienst oder zu den Leistungen für junge Familien. In einem Mix aus Informationen und Service wird deutlich, wo die gesetzliche Rentenversicherung bereits für junge Menschen bedeutsam ist - zum Beispiel, wenn es um eine Umschulung oder eine frühzeitig notwendige Erwerbsminderungsrente geht."

    Die Internetseite www.rentenblicker.de ist wie ein Haus aufgebaut. Darin leben ein Zivildienstleistender, ein Berufsstarter, eine Schülerin, ein Arbeitssuchender und ein junges Paar.

    O-Ton 28 sec.: "Diese Personen schildern anhand ihrer persönlichen Lebenssituation die für sie wichtigsten Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung. Darüber hinaus enthält die Seite weitere Informationen zur gesetzlichen Rentenversicherung, es gibt einen Überblick über das Serviceangebot der Deutschen Rentenversicherung und es können Fragen direkt an die Rentenversicherung gestellt werden. Die Antwort kommt dann per E-Mail."

    Schulen können zusätzlich sogenannte Starterpakete mit Unterrichtsmaterial anfordern. Diese bestehen aus einer Broschüre, Lehrer- und Schülerheften. Die Resonanz auf den Rentenblicker ist gut, so Theil:

    O-Ton 23 sec.: "Seit Beginn im September letzten Jahres wurde die Internetseite www.rentenblicker.de über 170.000 Mal aufgerufen und fast 30.000 Mal ist das Unterrichtsmaterial herunter geladen worden. Zusätzlich wurden über 300.000 Broschü-ren und Schülerhefte an Schulen verschickt."

    Die Initiative wird von zahlreichen Kultusministern unterstützt und wird in vielen Schulen bundesweit im Unterricht thematisiert. Wer sich über seine Altersvorsorge informieren will, sollte einfach mal im Internet vorbeischauen unter www.rentenblicker.de.

    ACHTUNG REDAKTIONEN:        Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
Ralf Purchess, Deutsche Rentenversicherung Bund, Fon: +49
30-86527237, ralf.purchess@drv-bund-presse, ralf.purchess@drv-bund.de

Original-Content von: Deutsche Rentenversicherung Bund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung