Andheri-Hilfe Bonn e.V.

"Als Göttin verehrt - als Frau missbraucht"
Fotoausstellung im Rheinischen Landesmuseum

Bonn (ots) - "Als Göttin verehrt - als Frau missbraucht" Eine Expedition in die Welt der Tempelprostitution

16. März bis zum 8. Mai 2011 

Die Vorbesichtigung der Ausstellung mit indischem Tanz findet am 16.3.2011 um 17 Uhr statt.

Die Vernissage ist am gleichen Tag, 16.3.11 um 19 Uhr.

Ort: Ausstellungsräume des LVR-Museums in der Colmantstr. 14-16, 53115 Bonn.

Der Fotograf Roger Richter reiste mit der Journalistin Dorothea Riecker nach Indien, um die Kaste der Devadasis, der indischen Tempeltänzerinnen, kennenzulernen.

Schon seit vielen Jahren ist Roger Richter immer wieder für die Bonner Entwicklungsorganisation Andheri-Hilfe in Indien und Bangladesch unterwegs, um das Leben der am stärksten Benachteiligten, der Armen und Unberührbaren zu zeigen.

Auch die der Göttin Mathamma geweihten Tempeltänzerinnen leben am Rand der Gesellschaft - gefangen in einem Geflecht von falsch verstandener Tradition und erzwungener Prostitution. Bekannt ist der Fotograf durch seinen zweisprachigen Bildband "The Power of Dignity -Die Kraft der Würde" über die Geschichte des Mikrokredits des Friedensnobelpreisträgers Muhammad Yunus.

Die Tänzerin Param J.G.C. Stieber zeigt einen traditionellen indischen Tempeltanz, der die schöne und "unschuldige" Seite des Göttinnenkults beleuchtet.

Elvira Greiner, die Vorsitzende der Andheri-Hilfe steht Ihnen für Ihre Fragen und Gespräche zur Verfügung. Sie bereiste vor zwei Wochen die Projekte im indischen Karnataka und Andhra Pradesh, die mit der Unterstützung der Andheri-Hilfe für die Rechte der Frauen und gegen die Tempelprostitution kämpfen.

Pressekontakt:

Andheri-Hilfe Bonn e.V.,
Mackestraße 53, 53119 Bonn
Tel. 0228-9265250
Stephanie Breil, Öffentlichkeitsarbeit,
stephanie.breil@andheri-hilfe.de

www.andheri-hilfe.de

Andheri-Hilfe ist bei Facebook:
www.facebook.com/AndheriHilfe

Original-Content von: Andheri-Hilfe Bonn e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Andheri-Hilfe Bonn e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: