VW Volkswagen Financial Services AG

Personelle Veränderungen im Vorstand der Volkswagen Financial Services AG

    Braunschweig (ots) -

    Dr. Hans-Peter Lützenkirchen geht zu LeasePlan /     Dr. Michael Reinhart neues Vorstandsmitglied     Neubesetzungen im Management der Volkswagen Finanzdienstleister

    Dr. Hans-Peter Lützenkirchen verlässt zum 1. Oktober 2006 die Volkswagen Finanzdienstleister und wird, vorbehaltlich der Zustimmung der niederländischen Zentralbank, Vorstandsmitglied in der Funktion des Chief Operating Officer bei der niederländischen LeasePlan Corp. N.V., Almere. Dr. Lützenkirchen hat im Volkswagen Konzern seit 1984 unterschiedlichste Führungspositionen wahrgenommen und verantwortete diverse Auslandsmärkte. Seit 1997 ist er Vorstandsmitglied der Volkswagen Financial Services AG (VWFSAG) und Vorsitzender der Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH sowie seit 1999 Geschäftsführer der Volkswagen Bank GmbH. Der Leasingexperte war unter anderem verantwortlich für die Unternehmensstrategien im Bereich Großkunden/Flotten. Im Zuge dessen baute er erfolgreich die Multibrand Fleet Management Aktivitäten des Konzerns auf und sorgte für eine starke Expansion in diesem Geschäftsbereich. "Wir danken Herrn Dr. Lützenkirchen sehr für die hervorragende Arbeit und wünschen ihm bei seiner zukünftigen Aufgabe weiterhin viel Erfolg", würdigt Hans Dieter Pötsch, Aufsichtsratsvorsitzender der VWFSAG und Konzernvorstand der Volkswagen Aktiengesellschaft.

    Dr. Michael Reinhart wird zum 1. Oktober 2006 neues Vorstandsmitglied der Volkswagen Financial Services AG sowie Mitglied der Geschäftsführung der Volkswagen Bank GmbH. Dr. Reinhart ist weltweit für das Risikomanagement und Rechnungswesen verantwortlich. Mit seinem Eintritt ins Unternehmen im Jahre 2005, als Generalbevollmächtigter der VWFSAG und Volkswagen Bank, hatte der promovierte Diplom-Kaufmann sofort die operative Verantwortung für diesen Geschäftsbereich übernommen. Mit einem eigenen Vorstandsressort wird so der wachsenden Bedeutung insbesondere des Risikomanagements als internationaler Steuerungsfunktion Rechnung getragen. Zuvor bekleidete Dr. Reinhart Führungspositionen bei deutschen Großbanken und war zuletzt Leiter Risikomanagement bei der Bayerische Hypo- und Vereinsbank, München.

    Rolf Grönig, Vorstandsmitglied der Volkswagen Financial Services AG, zuständig für Personalwesen und Organisation, wird zum 1. Oktober 2006 Geschäftsführer der Volkswagen Bank GmbH.

    Lars-Henner Santelmann, Generalbevollmächtigter der Volkswagen Financial Services AG, wird zum 1. Oktober 2006 Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH. Santelmann ist seit Ende 2005 verantwortlich für die Vertriebssteuerung und -koordination der VWFSAG. Der studierte Diplom-Ökonom bekleidete seit 1988 unterschiedlichste Führungspositionen im Volkswagen Konzern. Zuletzt war er fünf Jahre als Vertriebsvorstand bei Seat S.A. tätig. Hintergrund der personellen Veränderungen sind Beschlüsse des Aufsichtsrates der VWFSAG vom 14. Juli 2006, die eine klare Trennung zwischen den weltweiten Steuerungsaktivitäten und den operativen Einheiten des deutschen Marktes vorsehen.

Pressekontakt:

Helge K. Hiller
Tel.: 0531/212 3810
Fax:  0531/212 3531
E-Mail: h.hiller@vwfsag.de

Dietmar Kupisch
Tel.: 0531/212 3206
Fax:  0531/212 2727
E-Mail: d.kupisch@vwfsag.de

Original-Content von: VW Volkswagen Financial Services AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VW Volkswagen Financial Services AG

Das könnte Sie auch interessieren: