easyJet Airline Company Ltd.

Deutsche wollen Romantik, Italiener schnelle Urlaubsaffären
easyJet Studie zum Reiseverhalten von Europas Singles

    Berlin (ots) - Im Urlaub hat man größere Chancen, sich zu verlieben. Dieser Meinung sind 60,4 Prozent der europäischen Singles. Das ergab eine Umfrage von Europas führendem Billigflieger easyJet und der Kontakt- und Single-Chat-Webseite Meetic. Befragt wurden 4.000 Singles aus Spanien, Italien, Frankreich und Deutschland im Alter von 18 bis 55 Jahren. Die Ergebnisse zeigen Trends und Gewohnheiten europäischer Singles im Sommerurlaub.

    Einmal Latin Lover, immer Latin Lover

    66,6 Prozent der europäischen Singles suchen im Urlaub die große Liebe. Am romantischsten sind Spanier mit 79,5 und Franzosen mit 72,1 Prozent, gefolgt von den Deutschen mit 68,9 Prozent. Erotische Abenteuer spielen für sie im Urlaub eine untergeordnete Rolle. Nur für Italiener sind heiße Urlaubsaffären wichtiger als Romantik. 53,8 Prozent der italienischen Befragten erklären, dass Sex für sie im Urlaub den höchsten Stellenwert hat.

    Wasser, Strand und Sonne sind der Renner

    In diesem Sommer verreist über die Hälfte der europäischen Singles ins Ausland. Einen Urlaub am Meer ziehen über 64,4 Prozent Ferien in den Bergen vor. Gerade mal acht Prozent der Singles gehen gerne wandern oder bergsteigen. Größerer Beliebtheit erfreuen sich Rucksackreisen mit fast 15,6 Prozent.

    Ein Drittel fliegt mit Billigfliegern

    Beliebtestes Transportmittel ist mit 52 Prozent das Flugzeug. 27,2 Prozent der befragten Singles fliegen mit Billigairlines. "Die Studie zeigt: Ob zum romantischen Liebesgeflüster unterm Sternenhimmel oder erotischen Flirt auf der Tanzfläche - Billigflieger wie easyJet bringen Europas Singles in den Urlaub" sagt John Kohlsaat, Geschäftsführer easyJet Deutschland. "Wer seinen Urlaub optimal ausnutzen will, kann mit easyJet gleich mehrere Urlaubsziele ansteuern. Fliegen Sie beispielsweise mit easyJet von Berlin zum Sightseeing nach Athen, von dort zum Shopping nach Mailand und erleben Sie anschließend romantische Sonnenuntergänge an der Costa del Sol" so Kohlsaat weiter.

    Individualität siegt über perfekte Organisation

    Die meisten Singles ziehen einen improvisierten Individualurlaub geplanten Pauschalreisen vor. Nur 8,7 Prozent bevorzugen die Organisation von Ferienclubs. 38,2 Prozent lieben ungeplante und unvorhersehbare Urlaube. Am spontansten sind die Spanier mit 45,1 Prozent sowie die Italiener mit 38,2 Prozent. Mit 55,8 Prozent organisieren mehr als die Hälfte der Singles ihren Urlaub auf eigene Faust über das Internet. Nur 30,6 Prozent wenden sich an ein Reisebüro. Besonders unabhängig von Reisebüros sind die Deutschen Singles. 63,2 Prozent von ihnen buchen ihre Urlaubsreisen im Netz.

Redaktionelle Rückfragen und Bildmaterial: fischerAppelt Kommunikation Bettina Schwarz | Eva Becker Tel: 030 726146 713 | 243 bes@fischerappelt.de | evb@fischerappelt.de

Original-Content von: easyJet Airline Company Ltd., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: easyJet Airline Company Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: