Berlin-Chemie AG

BERLIN-CHEMIE begrüßt 4.000. Mitarbeiterin

    Berlin (ots) - Bei einer Belegschaftsversammlung des Arzneimittelunternehmens BERLIN-CHEMIE begrüßte der Vorstandsvorsitzende Dr. Reinhard Uppenkamp am Donnerstag (30. März) die 4.000. Mitarbeiterin. Es ist die 25-jährige Speditionskauffrau Alexandra Steller aus Berlin. Sie wird als Sachbearbeiterin im Bereich Diagnostics tätig sein.

    Aus diesem Anlass ließ der Vorstandsvorsitzende die Entwicklung des Unternehmens in den zurückliegenden zehn Jahren Revue passieren. Er erinnerte daran, dass BERLIN-CHEMIE im Frühjahr 1996 ca. eintausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigte, dass der Jahresumsatz 1996 etwa 110 Millionen Euro betrug. "Mit der inzwischen fast vervierfachten Mitarbeiterzahl werden wir dieses Jahr etwa den achtfachen Umsatz des Jahres 1996 schaffen. Auf diese Entwicklung können wir mit Recht sehr stolz sein", betonte Dr. Uppenkamp.

    Er ließ keinen Zweifel daran, worauf er die erfolgreiche Entwicklung vor allem zurückführt. "Sie ist das Ergebnis der konsequenten Verwirklichung einer Unternehmensstrategie, bei der es nicht um kurzfristige Gewinnmaximierung, sondern um langfristiges Wachstum geht."

    Der Vorstandsvorsitzende verwies darauf, dass BERLIN-CHEMIE seit 1992 zu der vom Besitzer Dr. Alberto Aleotti geführten MENARINI-Gruppe (Florenz) gehört. Weiter sagte Dr. Uppenkamp: "Auch bei BERLIN-CHEMIE gelten die auf gegenseitiger Verlässlichkeit und starker Firmenverbundenheit basierenden Prinzipien gut geführter Familienunternehmen. Investitionen in die Entwicklung der Mitarbeiter stehen bei uns obenan. Da es bei BERLIN-CHEMIE schon seit Jahrzehnten einen starken Zusammenhalt gibt, ist es kein Wunder, dass wir zahlreiche Mitarbeiter in unseren Reihen haben, die aus Familien kommen, welche schon seit Generationen bei uns arbeiten."

    Die Familie der 4.000. Mitarbeiterin ist nun in der zweiten Generation bei BERLIN-CHEMIE tätig. Die Mutter von Alexandra Steller wirkt hier seit sechs Jahren als Sachbearbeiterin im Bereich Pharma Deutschland.

Pressekontakt:
BERLIN-CHEMIE AG
Grit Kuchling, Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0 30 / 67 07 32 26
E-Mail: gkuchling@berlin-chemie.de

Original-Content von: Berlin-Chemie AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin-Chemie AG

Das könnte Sie auch interessieren: