TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG

Neu auf CD-ROM: DasTelefonbuch. Deutschland Frühjahr 2006
Von 187 auf über 30 Millionen Einträge

    Frankfurt am Main (ots)  -

    Zum 125-jährigen Jubiläum: DasTelefonbuch auf CD-ROM in neuem    
    Design / Verbesserte Suchfunktionen / Schnelle und eindeutige        
    Ergebnisse / Kompatibel zu Windows 98/XP, Mac OS X und Linux.

    Zum 125. Geburtstag der gedruckten Ausgabe präsentiert sich DasTelefonbuch auf CD-ROM in neuem Design. Die Auskunftssoftware lässt sich damit intuitiv und noch einfacher bedienen. Zudem wurden die Suchfunktionen erweitert und verbessert - kurze Eingabewege, schnelle Ergebnisse und eindeutige Trefferlisten sind die Konsequenz. Die neue Version ist ab 17. März im Handel erhältlich.

    Vom dünnen Verzeichnis zur digitalen Komfortsuche

    Das erste reguläre Telefonbuch wurde am 14. Juli 1881 in Berlin veröffentlicht. Aus den 187 Einträgen von damals sind bis zur aktuellen Fassung von DasTelefonbuch auf CD-ROM über 30 Millionen geworden. "Die multimediale Umsetzung ist der moderne Teil der Erfolgsgeschichte des Telefonbuchs", sagt Rainer Neumann, verantwortlich für die CD-ROM-Produkte im TVG Verlag. "Das möchten wir unseren Kunden im Jubiläumsjahr besonders deutlich machen."

    Im Mittelpunkt der neuen CD-ROM steht das komplett überarbeitete Design. Hinter der neuen Verpackung findet sich ein Produkt, dessen Optik jetzt deutlich moderner und lebendiger wirkt. Die Oberfläche wurde zudem nach ergonomischen Gesichtpunkten entwickelt und bietet so auch unerfahrenen Anwendern schnelle Orientierung und einfache Bedienung - unabhängig davon, ob sie unter Windows98/XP, Mac OS X oder Linux arbeiten.

    Einfache Suche, schnelle und eindeutige Ergebnisse

    Gewohnt leistungsstark sind die zahlreichen Suchfunktionen inklusive Rückwärtssuche*. Dank der weiterentwickelten Xpress-Suche muss beispielsweise das eigentliche Programm für die Suche gar nicht mehr gestartet werden. Einfach den Namen in einem Feld in der Symbolleiste von Windows eingeben - schon erscheint in einem Fenster die passende Telefonnummer. Ebenfalls neu sind zwei Suchfilter: Dank der additiven Suche werden die Treffer aufeinander folgender Recherchen in nur einem Ergebnisfenster anzeigt. Praktisch, wenn man in der näheren Umgebung erst nach italienischen, dann nach thailändischen und schließlich nach griechischen Restaurants sucht, sich am Ende aber für die italienische Küche entscheidet. Gesucht werden kann künftig auch in einem frei definierbaren Postleitzahlenbereich, etwa von 60314 bis 70499. Alle Neuerungen finden sich ebenfalls in den Kombipaketen "DasTelefonbuch Map&Route" und "DVD DasTelefonbuch GelbeSeiten Map&Route".

    Die Produkte sind versandkostenfrei auf der Webseite www.telefoncd.de, bei der TVG-Hotline unter (0800) 8 84 74 66 (Freecall) und im Fachhandel erhältlich.

    Über den TVG Verlag

    Die TVG Telefon- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG mit Sitz in Frankfurt am Main ist zusammen mit der Deutschen Telekom Medien GmbH für die Herausgabe und den Verlag der Verzeichnisse DasTelefonbuch München, Hamburg und Berlin verantwortlich. Zum Angebot des TVG Verlags gehören weiterhin verschiedene Ausgaben von DasÖrtliche und webadress.de, dem Wegweiser für gewerbliche E-Mail- und Internet-Adressen. Weiterhin gibt der TVG Verlag eine Reihe von Multimediaprodukten auf CD-ROM und DVD-ROM heraus.

Pressekontakt:

TVG Verlag GmbH & Co. KG
Gaye Çalmaz
Wiesenhüttenstraße 18
60329 Frankfurt
Tel.:    (0 69) 2 57 86-46 45
Fax:      (0 69) 2 57 86-46 05
E-Mail: gaye.calmaz@tvg-verlag.de
Internet: www.tvg-verlag.de


Gerle!Greiert Kommunikationsberatung
Carsten Greiert
Friedberger Anlage 8
60314 Frankfurt
Tel.:    (0 69) 48 00 36-88
Fax:      (0 69) 48 00 36-66
E-Mail: greiert@gerle-greiert.de

Original-Content von: TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: