Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von von Rundstedt & Partner GmbH mehr verpassen.

31.07.2002 – 08:30

von Rundstedt & Partner GmbH

Vorstände räumen ihren Schreibtisch schon nach 3 Jahren
Eberhard v. Rundstedt : Rücktritte sind häufige Ursache

    Düsseldorf (ots)


    
    * In Deutschland hat der Chef seine Spitzenfunktion im Unternehmen
        nur noch drei bis vier Jahre inne. Weltweit sind es lediglich
        drei Jahre.
    
    * Die Gründe für das Ausscheiden sind nicht mehr in erster Linie
        Fusionen und der Ankauf von Firmen (25%). Rücktritte (24%) und
        Pensionierungen (28%) spielen eine immer größere Rolle.
    
    * Unternehmen greifen bei der Neubesetzung der Vorstandspositionen
        eher auf Personal aus dem eigenen Haus zurück.    
    
    Beispiele wie Thomas Middelhoff bei Bertelsmann, Ron Sommer bei
Telekom oder Klaus Esser bei Mannesmann bzw. Vodafone machen
deutlich: Die Verweildauer der Vorstandsvorsitzenden in ihren
Positionen wird immer kürzer. Sie stehen damit in einer Linie mit
einer neuen internationalen Studie von Drake Beam Morin (DBM), der
weltweiten Outplacementberatung. Statt bisher nach fünf Jahren räumt
der Vorstandsvorsitzende heute weltweit bereits nach drei Jahren
seinen Schreibtisch. Eberhard von Rundstedt, Chef von DBM
Deutschland: "Der Trend zur immer kürzeren Verweildauer im Job ist
für die Arbeitswelt an sich nichts neues. Neu ist aber, dass auch die
Zeitabstände bei Vorstandsvorsitzenden immer kürzer werden."
    
    Die DBM-Studie zeigt, das Organisationen und Aufsichtsräte die
Unternehmensziele kurzfristig ausrichten und langfristigen Zielen
opfern, um schnellere Gewinn- und Kurssteigerungen zu erreichen.
    
    Bei der DBM-Studie wurden weltweit 481 staatliche wie private
Unternehmen befragt, darunter 40 aus Deutschland.
    
    DBM ist im Outplacement weltweit führend. Jährlich werden mehr als
250.000 Personen bei der Beratung zur beruflichen Neuorientierung
unterstützt. Outplacement meint die vom ehemaligen Arbeitgeber
finanzierte Beratung zur beruflichen Neuorientierung bei Kündigung.
Das Unternehmen hat mehr als 200 Standorte in 45 Ländern der Erde,
darunter von Rundstedt und Partner in Deutschland mit neun Büros in
acht Bundesländern.
    
    
ots Originaltext: v. Rundstedt & Partner
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Die englische Originalfassung sowie weitere Informationen erhalten
Sie bei v. Rundstedt & Partner, Margrit Kehmeier: Tel. 0211-8396-333,
email kehmeier@rundstedt.de. Weitere Presseinfos unter
www.rundstedt.de.

Original-Content von: von Rundstedt & Partner GmbH, übermittelt durch news aktuell