PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Berendson & Partner mehr verpassen.

06.10.2020 – 12:17

Berendson & Partner

München und die Welt ohne Oktoberfest - Auswirkungen der Absage auf Wirtschaft und Gesellschaft

München und die Welt ohne Oktoberfest - Auswirkungen der Absage auf Wirtschaft und Gesellschaft
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Die Absage des Oktoberfestes hat massive wirtschaftliche Folgen für Wirte, Schaugeschäfte, Hotellerie und zahlreiche andere Branchen und deren Mitarbeiter in der Landeshauptstadt.

Die Absage des Oktoberfestes hat massive wirtschaftliche Folgen für Wirte, Schaugeschäfte, Hotellerie und zahlreiche andere Branchen und deren Mitarbeiter in der Landeshauptstadt.

Im Rahmen einer Abendveranstaltung am 1. Oktober in der Münchner Statement Site von Jaguar Land Rover dikutierte der ALPHAZIRKEL in einer von Andreas E. Mach moderierten Podiumsdiskussion, was diese Absage wirtschaftlich und kulturell bedeutet und wie die Podiumsteilnehmer

  • Clemens Baumgärtner (Referent für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München und Chef des Oktoberfestes)
  • Peter Bausch (Betreiber des Fahrgeschäfts "Top Spin No.1", Kommissarischer 1. Vorstand des Münchner Schausteller Vereins e.V.)
  • Peter Inselkammer (Geschäftsführender Gesellschafter der Platzl Hotel Inselkammer KG, Festwirt des "Armbrustschützenzeltes", Sprecher der Wiesn-Wirte)
  • Clarissa Käfer (Aufsichtsratsvorsitzende der Käfer AG, Geschäftsführerin der Käfer Capital GmbH, Festwirtin der "Käfer Wiesn-Schänke")

damit umgehen.

Beigefügte Presseinformation bieten wir Ihnen zur redaktonellen Verwendung an.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Beste Grüße

Gunnar Berendson

Berendson und Partner im Auftrag des ALPHAZIRKEL
Am Anger 3
83358 Seebruck
g.berendson@pr-bsp.de
Tel.: 01726604357