Senvion GmbH

euro adhoc: REpower Systems AG
Führungswechsel
REpower ordnet Führungsebene neu

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

02.11.2007

- Bisherige Aufsichtsratsmitglieder Dr. Hans-Joachim Reh und Dr. Jorge Martins legen ihre Ämter zum Jahresende nieder

- CEO Prof. Dr. Fritz Vahrenholt und André Horbach ab 1. Januar 2008 im Aufsichtsrat des Unternehmens

- Per Hornung Pedersen wird neuer Vorstandsvorsitzender

- Erweiterung des Vorstands auf fünf Mitglieder im ersten Halbjahr 2008

Hamburg, 02. November 2007. Zur Vorbereitung des geplanten Wachstums in den nächsten Jahren soll die Führungsebene der REpower Systems AG (WKN 617703) neu strukturiert werden. Dies beschloss der Aufsichtsrat in seiner heutigen Sitzung. Dr. Hans-Joachim Reh und Dr. Jorge Martins legen ihre Ämter als Aufsichtsräte mit Wirkung zum Jahresende nieder. Prof. Dr. Fritz Vahrenholt, Vorstandsvorsitzender des Windkraftanlagenherstellers, scheidet zum Jahresende aus dem operativen Tagesgeschäft aus und wechselt in den Aufsichtsrat. André Horbach, CEO der Suzlon Energy-Gruppe, soll ebenfalls Mitglied des Aufsichtsrats werden. Prof. Dr. Vahrenholt und André Horbach sollen durch das zuständige Registergericht bestellt werden. Es ist darüber hinaus beabsichtigt, Vahrenholt zum stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrats zu wählen. Als neuen Vorstandsvorsitzenden ab dem 1. Januar 2008 hat der Aufsichtsrat Herrn Per Hornung Pedersen bestellt.

Pedersen war zuletzt CEO der Suzlon Energy A/S in Aarhus/Dänemark, einem Tochterunternehmen der Suzlon Energy Ltd., Puna. Das indische Unternehmen kontrolliert 86,5 Prozent der Stimmrechte der REpower Systems AG.

Im Verlauf des ersten Halbjahrs 2008 werden neben Pieter Wasmuth und Matthias Schubert zudem zwei neue, noch nicht benannte Vorstandsmitglieder berufen, die folgende Ressorts verantworten sollen: Einkauf, Produktion und Logistik sowie Vertrieb, Marketing, Projektmanagement und das Asien-Geschäft.

Der designierte REpower-Vorstandsvorsitzende Per Hornung Pedersen war nach Stationen u. a. als Direktor der Bosch Telecom Danmark A/S und als CFO der heute zu Vestas gehörenden NEG Micon seit dem 1. August 2004 als CEO von Suzlon Energy A/S verantwortlich für die Expansion des Unternehmens außerhalb Indiens und den damit verbundenen Aufbau von Suzlon-Tochtergesellschaften u. a. in Dänemark, USA, Australien, China, Spanien oder Brasilien.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 02.11.2007 12:29:28
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: REpower Systems AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Thomas Schnorrenberg
Investor Relations Manager
Telefon: +49(0)40-53930-723
E-Mail: t.schnorrenberg@repower.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE0006177033
WKN:        617703
Index:    Prime All Share, CDAX, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr

Original-Content von: Senvion GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Senvion GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: