Das könnte Sie auch interessieren:

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Strategy&

23.08.2002 – 10:44

Strategy&

Deutsche Unternehmensberater übernehmen zentrale Positionen im internationalen Geschäft
Neue europäische und deutsche Führungsspitze bei Booz Allen Hamilton

    München (ots)

Dr. Rolf Habbel (47) wird neuer Europachef von
Booz Allen Hamilton, der weltweit zweitgrößten Management- und
Technologieberatung. Als Sprecher für den deutschsprachigen Raum
leitete er die Beratung in den vergangenen fünf Jahren. Sein
Nachfolger für den deutschsprachigen Raum, Dr. Klaus-Peter Gushurst
(39), kommt als langjähriger Partner in München aus den eigenen
Reihen des Unternehmens. Beide sind zudem seit mehreren Jahren als
Directors im weltweiten Board der Beratungsgesellschaft.
    
    Dr. Rolf Habbel, ist promovierter Volkswirt und seit acht Jahren
Partner der Beratung. "Unser Ehrgeiz ist es, in den kommenden Jahren
in Europa stärker als der Marktdurchschnitt zu wachsen", kündigt er
an. "Wir wollen hier unsere Position als Qualitätsführer bei der
Unterstützung von Veränderungsprozessen weiter ausbauen", so der
designierte Europachef. "Denn unsere Qualitätsmaßstäbe bilden die
Grundlage für überdurchschnittliches Wachstum. Das zeigt das
Erfolgsmodell Deutschland, wo wir in den vergangenen fünf Jahren
durchschnittlich 20% Wachstum erzielen konnten."
    
    Dr. Klaus-Peter Gushurst arbeitet seit zwölf Jahren bei Booz Allen
Hamilton. "Derzeit werden die Karten im Beratungsgeschäft neu
gemischt: Hier sehen wir uns als einer der Gewinner in der
gegenwärtigen Konsolidierung. Ziel ist es, als Partnerschaft unsere
Position im deutschsprachigen Raum weiter zu stärken", so der
promovierte Volkswirt. Die nachhaltige Positionierung der Beratung
durch die Kombination zweier starker Standbeine - sowohl bei
Unternehmen, Dienstleistern als auch im öffentlichen Sektor,
insbesondere in der Beratung von Regierungen - sei dafür eine
exzellente strategische Basis, unterstreicht der neue
Deutschlandchef.
    
    Booz Allen Hamilton, im Besitz von 250 Partnern, zählt mit rund
11.000 Mitarbeitern, 2.1 Mrd. US$ Umsatz und Büros in mehr als 50
Ländern zu den weltweit führenden Unternehmensberatungen. Im
deutschsprachigen Raum ist Booz Allen Hamilton mit sechs Büros in
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien und Zürich vertreten.
    
    
ots Originaltext: Booz Allen Hamilton
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen und weitere Informationen:
Susanne Mathony
Leitung Presse & External Relations
Tel.: 089 / 54 52 5 550 oder 0170 / 22 38 550
Fax:  089 / 54 52 5 500
Email: mathony_susanne@bah.com
Internet: www.boozallen.de

Original-Content von: Strategy&, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Strategy&
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung