CARGLASS GmbH

Girls' Day bei Carglass: Mädchen auf Technikkurs (mit Bild)

Technical Coach Andreas Vieth zeigt den Girls' Day Teilnehmerinnen Sarah Delling und Lara Marchese eine Steinschlagreparatur im Carglass Service Center / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/CARGLASS GmbH"

Köln (ots) - Deutschlands Fahrzeugglasspezialist Nr. 1 hat im Rahmen des "Girls' Day 2011" sechs Mädchen aus der Köln-Bonner Region Einblicke in das Unternehmen gegeben. Die Mädchen im Alter von 12 bis 16 Jahren haben in der Carglass Hauptverwaltung und der Werkstatt, dem so genannten Service Center, erfahren, was eigentlich hinter dem aus TV und Radio bekannten Unternehmen mit dem markanten Werbeslogan "Carglass repariert, Carglass tauscht aus" steckt. Der Fahrzeugglasspezialist möchte mit dem Aktionstag junge Frauen für Berufe in einer vermeintlichen Männerdomäne sensibilisieren.

Vom Kundenanruf bis zur Scheibenreparatur: Actionreiches Programm

In der Carglass Hauptverwaltung in Köln-Godorf sowie im Service Center auf der Aachener Straße in Köln öffneten die unterschiedlichen Abteilungen den Mädchen ihre Türen. Die Abläufe vom Anruf des Kunden bis zur Scheibenreparatur im Service Center wurden in einer "Informations-Schnitzeljagd" interaktiv vermittelt. Begleitet wurden die Mädchen von Manuela Körper, Leiterin des Service Centers und Tanja Fischer aus der Personalabteilung. "Gerade der Beruf des Fahrzeugglasmonteurs ist häufig noch eine Männerdomäne. Wir unterstützen den Girls' Day, um Mädchen die Vorbehalte gegenüber Technikberufen zu nehmen. Unser erklärtes Ziel ist es - auch über den Girls' Day hinaus - Frauen für die Berufssparte zu begeistern. Wir freuen uns über jede Bewerbung von Frauen" so Tanja Fischer über die Motivation von Carglass. Der Nachmittag wurde ganz im Kerngedanken des Girls' Day gestaltet: praktisches Erleben stand im Mittelpunkt. Höhepunkt des Tages war für die Mädchen, selber an einer präparierten Scheibe Hand anzulegen. "Das war spektakulär" freute sich Sarah Delling aus Hennef.

Über Carglass

Carglass in Deutschland ist Spezialist für die Reparatur und den Austausch von Fahrzeugglas, das Unternehmen ist sowohl in der PKW-Sparte als auch in den Geschäftsbereichen Bahn und Bus aktiv. In Deutschland beschäftigt Carglass über 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Rund 300 Mitarbeiter arbeiten in der Hauptverwaltung in Köln, mehr als 200 Mitarbeiter sind im Customer Contact Center (Call Center) beschäftigt. Die circa 1.300 geschulten Carglass-Monteure helfen bundesweit rund 800.000 Autofahrern jährlich in einem der 260 Service Center oder unterwegs mit dem mobilen Service. Die Carglass GmbH gehört zur internationalen Belron-Familie. Belron ist weltweit das größte auf die Behebung von Fahrzeugglasschäden spezialisierte Unternehmen. Die Gruppe beschäftigt weltweit über 24.000 Mitarbeiter, von denen mehr als die Hälfte hochqualifizierte Monteure sind, und ist in 34 Ländern auf fünf Kontinenten aktiv. Im Jahr 2009 erzielte das Unternehmen weltweit einen Umsatz von 2,4 Milliarden Euro, rund 10,7 Millionen Kunden nutzen die Dienstleistungen der Gruppe.

Pressekontakt:


Verantwortlich:
Carglass-Pressestelle
c/o Weber Shandwick
Daniel Weissleder / Alexandra Stroh
Hohenzollernring 79-83
50672 Köln
Tel.: 0221-949918-34/-75
Fax: 0221-949918-0
E-Mail: dweissleder@webershandwick.com / astroh@webershandwick.com

Carglass Deutschland
Torsten Müller
Director Marketing & Communication
Godorfer Hauptstr. 175
50997 Köln
Tel.: 02236 / 96 206-400
Fax: 02236 / 96206-171
E-Mail: presse@carglass.de

Original-Content von: CARGLASS GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CARGLASS GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: