PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Cargill mehr verpassen.

04.04.2002 – 13:49

Cargill

Cargill übernimmt Cerestar

    Paris (ots)

Cargill hat heute die 56-prozentige Beteiligung an
Cerestar von Montedison übernommen. Cerestar ist weltweit auf die
Herstellung von Stärke, Süßstoffen und Stärkederivaten spezialisiert.
Cargill wird ein Übernahmeangebot für die noch ausstehenden 44
Prozent des Kapitals zu einem Preis von 33 Euro je Aktie
unterbreiten. Das öffentliche Übernahmeangebot wird nach Genehmigung
durch die zuständige französische Aufsichtsbehörde für den
Kapitalmarkt (Conseil des Marchés Financiers) wirksam werden.
    
    Die Übernahme, die heute auf einer Sitzung des Verwaltungsrats von
Cerestar verkündet wurde, erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen
Wartezeit gemäß dem US-amerikanischen Hart-Scott-Rodino-Gesetz von
1976 und der vorherigen Genehmigung der Transaktion durch die
Europäische Kommission.
    
    Die Entscheidung der Europäischen Kommission sah vor, dass eine
weitergehende Untersuchung der möglichen Auswirkungen der Übernahme
auf das Angebot von Glukosesirup und bei Mischungen auf Glukosebasis
in Großbritannien stattfinden könnte. Der Kauf der
Cerestar-Beteiligung hängt jedoch nicht von der Entscheidung der
britischen Behörden ab.
    
    Warren Stanley, President und CEO von Cargill: "Diese Transaktion
ist die größte ihrer Art in der 137-jährigen Geschichte von Cargill.
Die Entscheidung, Cerestar zu kaufen, steht im Einklang mit unserer
Strategie, hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die
unseren Kunden auf lokaler sowie globaler Ebene zum Erfolg verhelfen.
Wir werden den Integrationsprozess zügig angehen. Die
hochqualifizierten Mitarbeiter von Cerestar und Cargill werden
zusammenarbeiten, um in gemeinsamen Teams den Ansprüchen unserer
Kunden gerecht zu werden."
    
    Auf der heutigen Sitzung wurde ebenfalls ein neuer Verwaltungsrat
für Cerestar berufen. Er setzt sich zusammen aus Pierre Moraillon als
Präsident und Generaldirektor sowie Guillaume Bastiens, Paul Conway,
Gabriel Hawawini, Bram Klaeijsen und Robert Parmelee.    
    
    
    Cargill ist ein internationales Unternehmen im Bereich Handel,
Verarbeitung bzw. Vertrieb von Agrarprodukten, Nahrungsmitteln sowie
Finanz- und Industriedienstleistungen. Cargill beschäftigt rund
90.000 Mitarbeiter in 57 Ländern. Darüber hinaus bietet das
Unternehmen spezialisierte Kunden-Lösungen im Bereich
Supply-Chain-Management für die Nahrungsmittel- und
Gesundheitsindustrie.
    
    Cerestar mit Hauptsitz in Paris entstand durch die Ausgliederung
von Eridania Beghin-Say, der Agrarprodukte- und Nahrungsmittelsparte
der italienischen Montedison-Gruppe.
    
ots Originaltext: Cargill
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bernhard Sinz (Cargill): +49 / (0)40 / 771 14 370
Mirko A. Lück (Burson-Marsteller): +49 / (0)69 / 2 38 09 58

Original-Content von: Cargill, übermittelt durch news aktuell