PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Cargill mehr verpassen.

19.10.2012 – 08:01

Cargill

Cargill baut das Geschäftsfeld Envirotemp dielektrische Flüssigkeiten in Europa aus

Minneapolis (ots/PRNewswire)

- Lokale Bereitstellung der FR3? Flüssigkeit, komplettes Sortiment dielektrischer Ester wird Mitte 2013 zur Verfügung stehen

MINNEAPOLIS, 19. Oktober 2012 /PRNewswire/ -- Cargill hat heute den Ausbau seines kompletten Sortiments an Ester-Flüssigkeiten in ganz Europa bis Mitte 2013 angekündigt. Das Unternehmen wird zusätzliche Herstellungskapazitäten einrichten, um die kürzlich erworbene Marke dielektrischer Flüssigkeiten Envirotemp?, einschließlich der branchenführenden, natürlichen Ester-Flüssigkeit FR3?, zu unterstützen. Dieses Ester-Sortiment entspricht den Spezifikationen einer ganzen Bandbreite von Transformatoren-Anwendungen.

Zur Förderung der europäischen Expansion wird Cargill eine neue Betriebsstätte bauen oder eine seiner derzeitigen Unternehmensanlagen in Westeuropa weiter ausbauen. Zurzeit wird die Standortwahl geprüft und soll in den nächsten Wochen abgeschlossen werden. Ein Verkaufs- und Marketingteam wird aufgestellt und im Rahmen der Expansion wird ebenfalls in Technologie und Prozesssysteme investiert. Cargill plant, ähnliche Erweiterungen global durchzuführen, um die stetige und wachsende Nachfrage seiner weltweiten Kunden nach kostengünstigen und innovativen Lösungen für dielektrische Flüssigkeiten zu decken.

Cargill akquirierte die globalen Marken Envirotemp FR3 [http://www.cargill.com/news/releases/2012/NA3063248.jsp] dielektrischer Flüssigkeiten und hat die anwendbaren Patente im Juni 2012 von Cooper Power Systems lizenziert. Cargills Geschäftszweig Industrial Oils & Lubricants (IOL) produziert die branchenführende FR3 Flüssigkeit sowie weitere spezielle Ester-Flüssigkeiten der K-Klasse, die für eine Vielzahl von Transformatoren und andere elektrische Applikationen verwendet werden und sich durch Leistung, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit auszeichnen. Als Eigentümer der Flüssigkeitsmarken Envirotemp und FR3 ist Cargill zusammen mit seinen Agenten und Vertrieben auf einzigartige Weise positioniert, um die Kunden mit diesen Produkten zu versorgen. Cargill ist in 65 Ländern tätig und ein Weltmarktführer für die Beschaffung, Vermahlung, Raffinierung und Modifizierung pflanzlicher Öle. Seit dem Jahr 2004 stellt das Unternehmen die FR3 Flüssigkeit her.

?Cargills grundsätzlicher Wettbewerbsvorteil aufgrund der Lieferkette und der Erfahrung bei der Ölherstellung ermöglicht uns ein weiteres Unternehmenswachstum in Europa und auf der ganzen Welt. Als global agierendes Unternehmen sind wir gut gerüstet, um in diesem Bereich Kunden weltweit als starker Partner zu dienen", sagte Kurtis Miller, President von Cargill IOL.

Dave Roesser, Global General Manager für dielektrische Flüssigkeiten bei Cargill IOL, fügte hinzu: ?Wir sind davon überzeugt, dass wir durch die lokale Bereitstellung von industrieerprobten dielektrischen Ester-Lösungen in Europa unser Wachstum auf diesem Markt vorantreiben werden. Wir wissen, dass unsere Kunden dieses Leistungsniveau erwarten und freuen uns darauf, ihnen es auch bieten zu können."

Die FR3 Flüssigkeit ist die führende natürliche, Ester-basierte dielektrische Flüssigkeit und gegenwärtig in über 500.000 Transformatoren auf sechs Kontinenten installiert. Die 1998 eingeführte FR3 Flüssigkeit ist eine brandschutzsichere, umweltfreundliche dielektrische Flüssigkeit, die in vielen wichtigen Regionen weltweit zur Verfügung steht. Envirotemp FR3 Flüssigkeit ist gemäß den Bestimmungen der International Electrotechnical Commission, FM Global, Underwriters Laboratories (UL®) und dem National Electrical Code® (NEC®) zugelassen.

UL® ist ein eingetragenes Warenzeichen der UL LLC. National Electrical Code® und NEC® sind eingetragene Warenzeichen der National Fire Protection Association (NFPA).

Über Cargill Cargill ist ein internationaler Produzent und Vermarkter von Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Nahrungsmittel, Landwirtschaft, Finanzen und Industrie. Das 1865 gegründete und privat geführte Unternehmen beschäftigt 142.000 Mitarbeiter in 65 Ländern. Cargill trägt durch Kooperation und Innovation zum Erfolg seiner Kunden bei und verpflichtet sich, sein globales Wissen und seine Erfahrung zu nutzen, um den ökonomischen, Umwelt- und sozialen Herausforderungen weltweit zu begegnen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.cargill.com [http://www.cargill.com/].

Über Cargill IOL Cargill Industrial Oils & Lubricants ist der größte Geschäftsbereich innerhalb des Unternehmens Cargill und konzentriert sich ausschließlich auf die Bereitstellung von biologisch basierten Lösungen für Industriemärkte, einschließlich dielektrische Flüssigkeiten, Farben, Lacke und Beschichtungen, Schmierstoffe, erneuerbare Bau- und Ölfeld-Chemikalien, Konsumgüter, Weichschaumanwendungen und weitere diverse Anwendungen in der chemischen Industrie. Unsere Strategie lautet, durch innovative Lösungen mit einem kundenorientierten Ansatz das Wachstum für nachhaltige, pflanzenbasierte Produkte anzukurbeln. www.cargill.com/industrial-oils [http://www.cargill.com/industrial-oils] / www.cargill.com/fr3fluid [http://www.cargill.com/fr3fluid] .

Web site: http://www.cargill.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Kirsten Norman, Cargill, +1-952-742-0302

Original-Content von: Cargill, übermittelt durch news aktuell