Alle Storys
Folgen
Keine Story von NÜRNBERGER Versicherung mehr verpassen.

NÜRNBERGER Versicherung

Mit dem Engel auf der Brust

Mit dem Engel auf der Brust
  • Bild-Infos
  • Download

Der 1. FC Nürnberg und sein Hauptsponsor NÜRNBERGER Versicherung stellen bei der Themenwoche und dem Mottospieltag #GemeinsamFürKinder das Schicksal von schwer- und schwerstkranken Kindern und Jugendlichen in den Fokus. Ein Sonderflocktrikot wird zum visuellen Botschafter.

Tendenz und Zahlen sind eindeutig und machen betroffen. Chronische Erkrankungen wie Neurodermitis, Asthma, Allergien und Diabetes nehmen im Kindes- und Jugendalter seit Jahrzehnten stetig zu. Schon jetzt hat etwa jeder fünfte Minderjährige, der in Deutschland aufwächst, ein Leiden, das behandelt, aber nicht geheilt werden kann. Hinzu kommen über 50.000 Kinder und Jugendliche, die lebensverkürzend erkrankt sind. Sie alle stehen beim ersten gemeinsamen Mottospieltag des 1. FCN und seines Hauptsponsors NÜRNBERGER Versicherung im Fokus.

Themenwoche leitet Mottospieltag ein

"Unsere Idee eines Mottospieltags zugunsten der Kinderhospizarbeit im direkten Umfeld des Weltkindertags ist beim 1. FCN sofort auf offene Ohren gestoßen. Im Dialog haben wir rund um das Heimspiel gegen Hannover 96 am 2. Oktober ein richtig gutes Konzept entwickelt", freut sich Dr. Karoline Haderer, Marketingleiterin der NÜRNBERGER Versicherung. Und weiter: "Wir hoffen, dass wir über die Themenwoche und Social-Media-Posts ganz viele Fußballfans erreichen, Berührungsängste mit dem Thema ‚Kind und Sterben‘ abbauen und vor allen den betroffenen Familien zeigen können, dass sie nicht alleine sind."

Neben der Arbeit des Bundesverbands Kinderhospiz e. V., für den sich die NÜRNBERGER Versicherung intensiv einsetzt, werden im Rahmen der Themenwoche #GemeinsamFürKinder auf dem Portal UnserClub.de drei regional tätige und mit dem 1. FCN bereits über andere Maßnahmen verbundene Organisationen vorgestellt. Sie eint, dass sie sich für schwer- und schwerstkranke Kinder einsetzen. Es handelt sich um Franken-Hilft e.V., Klabautermann e.V. und die Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. Nürnberg.

Trikotsponsoren setzen starkes Zeichen

Ein emotionaler Höhepunkt des Mottospieltags am 2. Oktober wird das Einlaufen der Clubspieler sein. Sie werden ein Sonderflocktrikot mit dem Engel des Bundesverbands Kinderhospiz e. V. tragen. Er ist ein kraftgebendes Symbol und verbindet die Arbeit aller beteiligten Organisationen. Um das Sonderflocktrikot zu ermöglichen, verzichten die NÜRNBERGER Versicherung und EXASOL auf ihr Trikotsponsoring. Auch die Club-Frauen werden mit der Zustimmung ihrer Sponsoren COREBACKBONE und SAVAS GRAFIK beim Auswärtsspiel in Bocholt am 3. Oktober das Engel-Trikot tragen.

"Die Club-Familie steht füreinander ein und hilft zusammen. Heute treten wir dafür ein weiteres Mal eindrucksvoll den Beweis an. Das Thema Kindergesundheit berührt uns alle. Wir sind stolz, was hier auf die Beine gestellt wurde. Das gemeinsame Engagement von Fans und Sponsoren ist einfach nur überragend. Herzlichen Dank an alle Beteiligten", sagt Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand des 1. FC Nürnberg.

Stadionbesucher und sozial Engagierte können Gutes tun

Rund um Mottospieltag und Themenwoche werden über verschiedene Wege Spenden gesammelt. Am Mottospieltag sind Auszubildende der NÜRNBERGER Versicherung im Max-Morlock-Stadion mit klassischen Sammeldosen unterwegs. Wer von zu Hause aus Gutes tun möchte, spendet unter Angabe des Stichworts "Mottospieltag" auf das Konto von Franken-Hilft e.V. (IBAN DE35 7606 1025 0001 3630 00 oder per Paypal paypal.me/frankenhilft). Alle dort eingehenden Spenden, die von den NÜRNBERGER Azubis gesammelten Beträge sowie die Erlöse aus der Versteigerung der Sonderflocktrikots werden im Anschluss gleichmäßig auf die vier beteiligten Vereine aufgeteilt. So werden diese dabei unterstützt, den betroffenen Kindern und Jugendlichen den so dringend nötigen Rückhalt zu geben.

Nähere Informationen: www.unserclub.de

Dr. Natalie Schwägerl
Managerin Strategisches Marketing / Sponsoring
NÜRNBERGER Versicherung
Ostendstraße 100, 90334 Nürnberg
Telefon 0911 531-3610
Mobil +49 151 51227494
 natalie.schwaegerl@nuernberger.de
 http://www.nuernberger.de
Weitere Storys: NÜRNBERGER Versicherung
Weitere Storys: NÜRNBERGER Versicherung