PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NÜRNBERGER Versicherung mehr verpassen.

13.10.2020 – 10:35

NÜRNBERGER Versicherung

"Das ist einfach das Größte für einen Amateur."

"Das ist einfach das Größte für einen Amateur."
  • Bild-Infos
  • Download

Das Max-Morlock-Stadion Nürnberg war am vergangenen Wochenende Schauplatz einer Deutschlandpremiere. Die Nürnberger Versicherung und kicker ermöglichten über ein Gewinnspiel einem Fußball-Amateur das Karriereende im Bundesligastadion gegen ehemalige Profis.

Vor rund 350 Zuschauern feierte David Günther vom SV Traktor Schlalach mit seinem Team das Ende seiner aktiven Laufbahn. Der 36-jährige Brandenburger hatte sich beim Gewinnspiel "Mein Abschiedsspiel. Mit der Nürnberger." in einem mehrstufigen Votingverfahren gegen Konkurrenten aus ganz Deutschland durchgesetzt. Seinen Abschied im geschichtsträchtigen Nürnberger Stadion bestritt er gegen die in Bestbesetzung antretende Traditionself des Clubs.

"Dieses Gefühl, mit der eigenen Mannschaft durch den Spielertunnel auf das Feld zu laufen und gegen Profis anzutreten, die wir früher im Fernsehen gesehen haben, das ist unbeschreiblich. Für mich war es etwas Besonderes, dass meine Familie und meine beiden Töchter dabei waren. Irgendwann werden sie ihren Kindern von diesem Tag erzählen. Unser ganzes Dorf wird diese Aktion nie vergessen", resümierte David Günther. Die 110 Fans, die ihn begleiteten, sorgten trotz coronabedingter Abstandsregelungen für tolle Stimmung auf den Rängen und trieben das Team des Abschiedsspielers zu Höchstleistungen an. Eine glänzend aufgelegte FCN-Traditionself mit Vereinsikonen wie Andi Wolf, Thomas Brunner und Michael Wiesinger ließ sich davon nicht beirren und siegte klar mit 6:0.

Bei der Pokalübergabe standen David Günther und sein Team - umringt von den Legenden des 1. FCN - im Mittelpunkt. "Das ist einfach das Größte für einen Amateur", sagte David Günther, als er die eigens für ihn gestaltete Trophäe aus den Händen von Peter Meier, Vorstandsmitglied der Nürnberger Versicherung, erhielt und wischte sich eine Träne aus dem Augenwinkel. Im Rahmen des abschließenden Gala-Abends ging es ebenso emotional zu. Als Dank für ihren Einsatz bekam die Traditionself von der Nürnberger Versicherung einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro überreicht, der zweckgebunden für ein Jugendprojekt des Vereins einzusetzen ist. Die Zusage der Club-Legenden, bei der 20-Jahr-Feier des SV Traktor Schlalach im Jahr 2022 zu einem Benefizspiel anzutreten, rundete den harmonischen Abend ab.

Dr. Natalie Schwägerl
Managerin Strategisches Marketing
NÜRNBERGER Versicherung
Tel. 0911 531-3610
Mobil 0151 51227494
natalie.schwaegerl@nuernberger.de