PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NÜRNBERGER Versicherung mehr verpassen.

02.07.2020 – 09:24

NÜRNBERGER Versicherung

Neuer Leistungsbereich: Nürnberger und Partner Thieme TeleCare unterstützen bei Krebserkrankung

Neuer Leistungsbereich: Nürnberger und Partner Thieme TeleCare unterstützen bei Krebserkrankung
  • Bild-Infos
  • Download

Mit ihrem Partner Thieme TeleCare erweitert die Nürnberger Versicherung ihren Servicebereich in der privaten Krankenversicherung: Krebserkrankte können ab sofort auf ein umfassendes Eins-zu-eins-Betreuungskonzept zurückgreifen.

"Die Diagnose Krebs ist für Betroffene und deren Angehörige schwerwiegend. Häufig bleiben wichtige Fragen auf der Strecke", erklärt Jürgen Hertlein, Leiter Produkt- und Marktmanagement im Bereich Krankenversicherung bei der Nürnberger Versicherung. "Thieme TeleCare bietet ein Eins-zu-eins-Betreuungskonzept: Erkrankte mit einer privaten Krankenvollversicherung oder einer stationären Zusatzversicherung bei der Nürnberger können diesen neuen Service nun nutzen."

Ein Konzept, eine Bezugsperson, viele Fragen

Während sich das Klinikpersonal mit der Therapie beschäftigt, haben die Erkrankten viele individuelle Fragen und Ängste. Hier greift der Leistungsbereich Onkologie von Thieme TeleCare. Den Betroffenen wird ein erfahrener und akademisch ausgebildeter Coach zur Seite gestellt: Sie bekommen eine feste Bezugsperson, zu der sie Vertrauen aufbauen können und die ihnen während ihrer Erkrankung beisteht. Dabei kann es sich um eine Koordinationshilfe der verschiedenen Therapien oder um psychosoziale Unterstützung handeln. Für jeden Patienten wird ein individuelles Konzept erarbeitet, das die unterschiedlichen Reaktionen auf die Erkrankung sowie die sozialen, familiären und strukturellen Begleitumstände berücksichtigt. Ärztliches Personal steht zum Beantworten medizinischer Fragen zur Verfügung.

Auch Angehörige zählen zu Betroffenen

Betroffen sind nicht nur die Krebspatienten selbst, sondern auch deren Angehörige. Häufig versuchen sie für den Erkrankten ununterbrochen da zu sein und kommen so an ihre Grenzen. Das Konzept der Thieme TeleCare stellt auch ihnen einen Coach zur Seite, um die Diagnose und den neuen Alltag zu meistern sowie bestmöglich deren Fragen zu beantworten. Das Programm Onkologie ergänzt so das bisherige Coachingangebot der Nürnberger Krankenversicherung in Kooperation mit Thieme TeleCare: Mein Rücken, Mein Diabetes und Meine Psyche.

Mit freundlichen Grüßen

Tanja Pappert

PR-Referentin Unternehmenskommunikation

NÜRNBERGER Versicherung