Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von NÜRNBERGER Versicherung

17.12.2018 – 10:26

NÜRNBERGER Versicherung

Pralle Geschenktüten vom Christkind

Pralle Geschenktüten vom Christkind
  • Bild-Infos
  • Download

- Großer Zuspruch für den Malwettbewerb "Kinderweihnacht"

- 10 Gewinnerfamilien erhielten Geschenkpakete im Wert von je 200 Euro

- Seit 70 Jahren Tradition: Nürnberger Christkind begeistert Mitarbeiterkinder

Zum dritten Mal in Folge hatten die Nürnberger Versicherung und die Betreiber der Kinderweihnacht zum Malwettbewerb "Kinderweihnacht" aufgerufen. Teilnehmen konnten Familien und Lebensgemeinschaften aus der Metropolregion Nürnberg mit mindestens drei Kindern im Alter von bis zu 12 Jahren.

Gewinner aus Nürnberg, Roth, Altdorf und Uffenheim

Die 10 von der Malwettbewerb-Jury ausgewählten Gewinnerfamilien zählen insgesamt 41 Kinder und kommen aus Nürnberg, Roth, Altdorf und Uffenheim. Auf dem Hans-Sachs-Platz erhielten sie individuell zusammengestellte Pakete im Wert von je 200 Euro. Marc Trautvetter, Generalagent der Nürnberger Versicherung, lobte die Kreativität der Kinder: "Eure fantasievollen Bilder haben uns überzeugt! Ihr habt euch die vielen Geschenke und Gutscheine verdient."

Die Familien verbrachten einen abwechslungsreichen Nachmittag auf der Kinderweihnacht und trugen am Abend stolz ihre mit hochwertigen Spielsachen, Stiftesets und Adventsgebäck gefüllten Taschen nach Hause.

"Weihnachtliche Stunde" lässt Kinderaugen leuchten

Als himmlischer Ehrengast besuchte zeitgleich das Christkind Rebecca Ammon die Nürnberger Versicherung und hielt ihren berühmten Prolog zur Eröffnung der "Weihnachtlichen Stunde". In diesem Rahmen erhielten rund 1.160 Mitarbeiterkinder am Nürnberger Standort altersgerechtes Spielzeug. 340 weitere Pakete wurden bundesweit an Niederlassungen des Versicherers geschickt.

Von den Auszubildenden der Nürnberger arrangiert, verbreitete ein kleiner Weihnachtsmarkt am Business Tower adventliche Stimmung. Zu Glühwein und Kinderpunsch gab es selbst gemachte Plätzchen und für die Weihnachtspost handgefertigte Karten. Der Reinerlös des Verkaufs fließt in das Projekt "Therapeutisches Reiten" der Lebenshilfe Nürnberger Land e. V. Der Kinderchor Maria Ward Schule unter der Leitung von Ina Ackermann begleitete die Feier musikalisch.

Tradition seit 1948

Seit 70 Jahren pflegt die Nürnberger diesen ganz besonderen Brauch. 1948 lud die Versicherung erstmals die Familien der Angestellten zu Kuchen und Tee ein und bedachte sie mit Geschenken. Die Päckchen waren mit dringend benötigter Kleidung gefüllt und deshalb sehr begehrt. Seither bedankt sich die Nürnberger mit der "Weihnachtlichen Stunde" bei ihren Mitarbeitern und deren Familien für ihren täglichen Einsatz.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Natalie Schwägerl
NÜRNBERGER Versicherung
Ostendstraße 100, 90334 Nürnberg
Tel. +49 911 531-3610
www.nuernberger.de

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier:
https://www.nuernberger.de/datenschutz/