Das könnte Sie auch interessieren:

Erstes SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell begeistert die PR- und Marketing-Branche

Hamburg (ots) - Gestern fand zum ersten Mal das SUPER COMMUNICATION LAND von news aktuell statt. In THE BOX, ...

Schlagerbarde macht den "Bachelor" platt! Lucas Cordalis gewinnt gegen Paul Janke / "Schlag den Star" überzeugt mit 14,4 Prozent Marktanteil

Unterföhring (ots) - Spannend bis zum Schluss: Lucas Cordalis und Paul Janke liefern sich bei "Schlag den ...

Glanzvolles DRM-Comeback: SKODA Ex-Champion Fabian Kreim triumphiert beim Saisonauftakt mit neuem Copiloten Tobias Braun

St. Wendel (ots) - - SKODA AUTO Deutschland kehrt bei der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye mit einem ...

03.12.2018 – 11:23

NÜRNBERGER Versicherung

NÜRNBERGER Tarife sind Monatslieblinge

[ascore] Das Scoring GmbH hat die Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) im Dezember als Tarif des Monats ausgezeichnet. Bereits im November wurde die Grundfähigkeitsversicherung als Favorit des Analyseunternehmens vorgestellt.

Ascore lobte insbesondere die innovativen Wege, die die Nürnberger mit ihren neuen Produkten im Einkommensschutz geht. So beziehen sich beispielsweise die Gesundheitsfragen im Antrag nur auf die letzten 12 Monate, wenn der Kunde bei Vertragsabschluss den optionalen Baustein "GKV-Check" auswählt. Der Versicherer darf dann bei der Krankenkasse die GKV-Patientenakte der letzten fünf Jahre anfordern. Das bedeutet sowohl für den Kunden als auch für den Vermittler mehr Rechtssicherheit im Leistungsfall: Der Zeitraum der eventuellen vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzung wird auf ein Jahr reduziert. Die Absicherung kann daneben auch mit zahlreichen weiteren Bausteinen, zum Beispiel dem Pflege-Schutz, dem Arbeitsunfähigkeits-Schutz oder einer Dread-Disease-Zusatzversicherung erweitert werden.

Die Nürnberger Grundfähigkeitsversicherung war bereits im November Tarif des Monats. Sie stelle eine neue Möglichkeit der Arbeitskraftabsicherung dar, begründet Ascore die Entscheidung. Ein wichtiges Tarifmerkmal: In der Premium-Variante wird der Prognosezeitraum auf sechs Monate verkürzt. Der Kunde kann die Grundfähigkeitsversicherung ebenfalls mit diversen Zusatzbausteinen und einer Dread-Disease-Zusatzversicherung ergänzen. Die Hürde einer Versicherbarkeit ist geringer als bei einer BU, da bis zu einer garantierten Jahresrente in Höhe von 18.000 EUR nur verkürzte Gesundheitsfragen zu beantworten sind.

Mit freundlichen Grüßen

Konstanze Schön
NÜRNBERGER Versicherung
Ostendstraße 100, 90334 Nürnberg
Tel. +49 911 531-7960
www.nuernberger.de

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier:
https://www.nuernberger.de/datenschutz/ 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von NÜRNBERGER Versicherung
  • Druckversion
  • PDF-Version