BVL Bundesvereinigung Logistik e.V.

Gesucht: Ein Slogan für die Logistik
BVL schreibt im Vorfeld des 27. Deutschen Logistik-Kongresses Wettbewerb aus

Bremen (ots) - Unter dem Titel "Intelligent wachsen" findet vom 20. bis 22. Oktober 2010 in Berlin der 27. Deutsche Logistik-Kongress der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. statt. Gastregion des Kongresses, zu dem wieder mehr als 3.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet werden, sind die nordischen Länder Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland und Island. Das Themenspektrum ist wie immer breit angelegt. Einen Schwerpunkt bildet das Arbeitsfeld "Nachhaltigkeit" - nicht nur unter ökologischen, sondern auch unter ökonomischen und sozialen Gesichtspunkten. Ferner wirft der Kongress ein Schlaglicht auf die Logistik in Krisenregionen. Im Laufe der Veranstaltungstage werden der Deutsche Logistik-Preis, der Wissenschaftspreis Logistik und der Medienpreis Logistik verliehen.

Die BVL schreibt im Vorfeld des Kongresses einen Wettbewerb aus. Der Wirtschaftsbereich Logistik leistet einen starken Beitrag zur Gesamtwirtschaft. Er ist mit seinen 2,7 Millionen Beschäftigten und einem Umsatz von gut 200 Milliarden Euro im Jahr einer der größten Wirtschaftsbereiche Deutschlands. Logistik macht internationalen Handel und die Globalisierung wirtschaftlicher Netzwerke erst möglich. Die Logistik in Deutschland ist innovativ und technologisch auf einem hervorragenden Stand, sei es in der Industrie, im Handel oder in den Logistikdienstleistungen. Sie ist ein Motor des Arbeitsmarktes.

Wer stellt sich der kreativen Herausforderung und reicht seinen Vorschlag bis zum 15. November 2010 ein? Gesucht wird ein prägnanter Slogan für den Wirtschaftsbereich Logistik. Er sollte einen positiven Tenor haben, markant, provokant oder amüsant sein, dem Leser oder Hörer nicht so schnell wieder aus dem Kopf gehen - und dabei mit möglichst wenigen Wörtern auskommen. Der Gewinner und der siegreiche Slogan werden am Tag der Logistik 2011 der Öffentlichkeit vorgestellt und beim Deutschen Logistik-Kongress 2011 in Berlin geehrt. Die Jury ist besetzt mit PR- und Logistikfachleuten. Die ausführlichen Ausschreibungsunterlagen stehen im Internet unter www.bvl.de zur Verfügung. Die Einsendungen werden erbeten an slogan@bvl.de.

Pressekontakt:

Ulrike Grünrock-Kern
Pressestelle der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.
Tel.: 0421 173 84 21
gruenrock-kern@bvl.de
www.bvl.de

Original-Content von: BVL Bundesvereinigung Logistik e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BVL Bundesvereinigung Logistik e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: