TOMORROW FOCUS AG

FOCUS Online baut den Fonds-Bereich aus

    MĂĽnchen (ots) - Sponsoring des erfolgreichen Markus-Koch-Blogs durch die Fondsgesellschaft Fidelity und gemeinsame Vermarktungsoffensive

    MĂĽnchen, 6. Februar 2006 – FOCUS Online startet eine umfangreiche Kooperation mit dem Investmentfonds-Spezialisten Fidelity. Erstmals wird im Rahmen dieser ĂĽbergreifenden Werbe-Kooperation ein sogenannter Weblog vermarktet. Der bei FOCUS Online im Channel Finanzen vor einem halben Jahr gestartete Blog von ntv- Korrespondent Markus Koch ist eines der erfolgreichsten Online- TagebĂĽcher, das FOCUS Online im vergangenen Jahr gestartet hat. Fast täglich berichtet der Börsenguru live von der Wallstreet und begeistert mit seinen teilweise provokanten Kommentaren weit ĂĽber 40.000 Nutzer.

    In Deutschland ist die Zahl der Fondsbesitzer erstmals seit dem Jahr 2000 wieder gestiegen. Dennoch liegt das Pro-Kopf Vermögen, das Deutsche in diese Anlageklasse investieren, weit hinter dem internationalen Durchschnitt. Dabei konnten alle wichtigen Fondskategorien in 2005 zweistellige prozentuale Wertgewinne ausweisen. Um Anlegern diese effektive Anlageklasse zugänglicher zu machen, hat die FOCUS Online-Redaktion den Bereich Finanzen erweitert und wird unter der Rubrik „Fonds-Special“ kĂĽnftig hochwertige Inhalte zum Thema liefern. Datenbanken, Tests und nutzwertige Rechner, wie ein Fonds-Rendite-Kalkulator runden das Angebot ab.

    Ulf Heyden, Channelmanager bei FOCUS Online sagt: „Wir sind sehr stolz, dass Fidelity die Finanz-Kompetenz von FOCUS Online nutzt, um möglichst nah und interaktiv mit der Zielgruppe in Kontakt zu kommen. Die redaktionelle Unabhängigkeit ist hierbei natĂĽrlich gewährleistet.“

Auch Alexander Judkins, Leiter des Direktgeschäfts von Fidelity, ist zum Start der Kooperation äußerst zuversichtlich: „Auf FOCUS Online als einem der reichweitenstärksten Nachrichtenportale können wir eine wichtige Zielgruppe direkt und effektiv ansprechen. Durch die hohe Qualität der Berichterstattung auf FOCUS Online sind wir überzeugt, über diesen Weg Investmentfonds bekannter machen zu können. Bereits im letzten Jahr haben wir positive Erfahrungen mit den finanz-affinen Themenumfeldern bei FOCUS Online machen können. Wir wollen das Medium Internet und damit vor allem auch eine jüngere Zielgruppe erreichen“

Kontakt:
Ariane Meynert
Tomorrow Focus AG
Telefon: 089 / 9250 1256
Fax: 089 / 9250 1515
Email: ameynert@tomorrow-focus.de

Original-Content von: TOMORROW FOCUS AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TOMORROW FOCUS AG

Das könnte Sie auch interessieren: