TOMORROW FOCUS AG

Mobile Advertising: TOMORROW FOCUS vermarktet das o2 Active Handy Portal
o2 öffnet sein Mobile-Angebot für Werbetreibende
TOMORROW FOCUS positioniert sich als medienübergreifender Digital-Vermarkter

    München (ots) - Der Mobilfunknetzbetreiber o2 bietet Werbetreibenden auf seinem Handy-Portal ab sofort die Platzierung von Werbung an. Die Vermarktung des o2 Active-Portal erfolgt über die TOMORROW FOCUS AG. Das Vermarktungsangebot sieht vor, dass Werbetreibende auf der Startseite des Portals auf einer prominenten Platzierung graphische Werbung schalten können. Über das Werbemittel gelangen die Nutzer auf weitere Produktinformationen, die von den Werbetreibenden in das o2 Active-Portal integriert werden. Erstmals ist es somit in Deutschland möglich, Branding-, Image- und Responsewerbung auf einem mobilen Portal zu schalten. Die Auslieferung der Werbemittel erfolgt über einen extra für diese Zwecke entwickelten Ad-Server.

    Das o2 Active-Portal gehört zu den führenden mobilen Portalen (Testsieger des Connect Tests für mobile Portale - Heft 1/2005 - sowie 2004 und 2005 Gewinner des Connect Mobile Internet Award) und ermöglicht dem Nutzer über das Handy einen schnellen und direkten Zugriff auf Informations- und Entertainment-Inhalte sowie Community und Messaging-Applikationen.

    Die TOMORROW FOCUS AG positioniert sich mit der Vermarktung des Handy-Portals von o2 weiter als medienübergreifender digitaler Vermarkter. Bereits heute erreicht die TOMORROW FOCUS AG mit Ihren Vermarktungspartnern wie FOCUS, MSN und CHIP über 14,7 Millionen Online-Nutzer monatlich und über 27 Millionen Leser über die Vernetzung von Print und Online.

    Lutz Schüler, Mitglied der Geschäftsleitung New Business & Product Marketing bei o2 Germany: "o2 goes Media. Mit der Öffnung des o2 Active-Portals gehen wir als erster Mobilfunkanbieter in Deutschland völlig neue Wege. Bereits heute verzeichnen wir stark steigende Nutzerzahlen, neue attraktive Endgeräte und Inhalte werden diese Entwicklung weiter stärken. Durch die Kooperation mit der TOMORROW FOCUS AG bieten wir Werbetreibenden die Möglichkeit an, diese neue mobile Welt kennen zu lernen und das Handy mit seinen spezifischen Vorteilen als interaktiven Kommunikationskanal nah an der Zielgruppe für sich zu nutzen."

    Christoph Schuh, Vorstand Marketing & Sales der TOMORROW FOCUS AG: "Mit der Vermarktung des o2 Active-Portals bieten wir Werbetreibenden als erster Vermarkter die Integration auf einem mobilen und reichweitenstarken Portal. Unsere Kunden können von Beginn an Branding- und Responsewerbung schalten und erreichen über das mobile Portal von o2 eine attraktive und aktive Zielgruppe an allen Orten und in allen Lebenssituationen."

    Über o2

    o2 (Germany) GmbH & Co. OHG, ein Tochternehmen von o2 plc, bietet mit dem eigenen Mobilfunknetz sowie über ein Roaming-Abkommen mit T-Mobile seinen Post- und Prepaid-Kunden nahezu flächendeckende GSM-Versorgung. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie innovative mobile Datendienste bereit. o2 plc hat 25,7 Millionen Kunden in Großbritannien, Irland und Deutschland.

    Über die TOMORROW FOCUS AG

    Die TOMORROW FOCUS AG (WKN 532 549), München, zählt zu den führenden Medienanbietern von Internet- und Printprodukten in Deutschland. Die Gesellschaft publiziert anspruchsvolle Informations- und Entertainment-Angebote für Endkunden, entwickelt und betreibt verlässliche, zukunftsweisende System-, Content- und Kommunikationslösungen für Unternehmen mit kommunikativen Herausforderungen und vermarktet attraktive Zielgruppen mit hohen Reichweiten und crossmedialen Plattformen an Kooperationspartner. Mit über 14,7 Millionen Nutzern pro Monat gehört das Netzwerk MSN und TOMORROW FOCUS zudem zu Deutschlands größten Online-Vermarktern (gemäß AGOF internet facts 2005-II). Hauptgesellschafter der börsennotierten Aktiengesellschaft ist das Medienunternehmen Hubert Burda Media.

Pressekontakt:
TOMORROW FOCUS AG
Frank Bachér
Director Marketing
Tel. 089/92 50-12 64
Fax. 089/92 50-28 51

Original-Content von: TOMORROW FOCUS AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TOMORROW FOCUS AG

Das könnte Sie auch interessieren: