Bitburger

Premium Getränke Distribution GmbH: BITBURGER, KROMBACHER und WARSTEINER gründen Gemeinschaftsunternehmen

    Bitburg, Krombach, Warstein (ots) - Die drei führenden Premium-Brauereien Deutschlands haben ein gemeinsames Unternehmen gegründet. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamtes wird die PREMIUM GETRÄNKE DISTRIBUTION GmbH, Köln, zukünftig als Holdinggesellschaft für Beteiligungen am Getränkefachgroßhandel agieren.

      Vor dem Hintergrund der tiefgreifenden Umstrukturierungen im
deutschen Biermarkt haben die Unternehmen BITBURGER, KROMBACHER und
WARSTEINER beschlossen, mit der Gründung der neuen Gesellschaft
gemeinsam aktiv Distributionswege zu sichern. Das Unternehmen mit
einem Stammkapital von 3,0 Mio. EURO ist im paritätischen Eigentum
der drei Unternehmen.

    Ab sofort sollen Beteiligungen an regional starken Getränkefachgroßhändlern (GFGH) erworben werden. Diese insbesondere im Bereich der Gastronomie sowie in Getränkeabholmärkten tätigen Unternehmen sollen in ihrer Heimatregion wie bisher im Markt agieren. Die große Bandbreite an Produkten und Servicedienstleistungen für Kunden bleibt unverändert. Die drei Premium-Brauereien sichern sich u.a. mit dieser Strategie langfristig ihre Absatzwege.

      Die Premium-Brauereien WARSTEINER und BITBURGER haben wie viele
süddeutsche und ausländische Mitbewerber bereits Erfahrung im
Management von GFGH's im In- und Ausland.

    Mit Wirkung zum 1. November 2001 wird von der neu gegründeten
Holding, ebenfalls vorbehaltlich der Zustimmung des
Bundeskartellamtes, der GFGH Schön, Soltau, übernommen.

    Im Getränkemarkt südlich der Elbe hat Schön eine gute Marktstellung im Bereich der Gastronomie. Das Unternehmen ist seit mehr als 60 Jahren aktiv. Der bisherige Inhaber Roland Schön will mit dem Verkauf seines prosperierenden Unternehmens die Zukunft sichern. Geschäftsführung und Mitarbeiter begrüßen diesen Schritt, zumal keine Veränderungen bei Produktsortiment, Preisstellung oder Standort geplant sind. Kundenservice und wirtschaftliches Handeln stehen auch zukünftig im Vordergrund der Geschäftsaktivitäten. Roland Schön wird dem Unternehmen noch einige Zeit beratend zur Seite stehen.


ots Originaltext: Bitburger Brauerei Th. Simon GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bitburger Brauerei Th. Simon GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
54634 Bitburg

Telefon: 0 65 61/142 486
Telefax: 0 65 61/14 82 486
e-Mail: dietmar.henle@bitburger.de
internet: www. bitburger.de

Original-Content von: Bitburger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bitburger

Das könnte Sie auch interessieren: