PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von AGA Unternehmensverband mehr verpassen.

16.12.2020 – 09:05

AGA Unternehmensverband

AGA unterstützt Homeschooling-Projekt: Computer, Laptops und Tablets für einen guten Zweck spenden

AGA unterstützt Homeschooling-Projekt: Computer, Laptops und Tablets für einen guten Zweck spenden
  • Bild-Infos
  • Download

Der AGA Unternehmensverband setzt sich dafür ein, dass digitale Bildung für alle Schülerinnen und Schüler ermöglicht wird. Deshalb unterstützt der Verband das Projekt "Hey Alter!" und ruft Unternehmen in und um Hamburg auf, alte Computer, Laptops und Tablets für einen guten Zweck zu spenden. "Hey Alter!" ist ein Gemeinschaftsprojekt des Vereins zur Förderung der Selbsthilfe, Mook wat e.V., des Arbeitgeberverbandes (AGV) Region Braunschweig und des AGA im Norden.

"Die Corona-Krise hat erneut deutlich gemacht, wie groß in Schulen und Bildungseinrichtungen der Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung ist. Viele Kinder und Jugendliche konnten nicht von zu Hause lernen, weil die Infrastruktur nicht vorhanden ist. Ein Problem gerade in sozial benachteiligten Familien. Mit der Aktion 'Hey Alter!' wollen wir zusammen mit unseren Partnern dafür sorgen, dass zusätzliche technische Ausrüstung für den digitalen Unterricht bereitgestellt wird. Deshalb rufen wir Unternehmerinnen und Unternehmer in und um Hamburg dazu auf, ihre alten Rechner zu spenden", erklärt AGA-Hauptgeschäftsführer Volker Tschirch.

Die Idee von "Hey Alter!" ist einfach wie überzeugend: Unternehmen, Institutionen und private Haushalten können alte Computer, Laptops und Tablets beim Mook wat e.V. (Elsässer Str. 4, 22049 Hamburg) abgeben, wo sie wieder fit für den Schuleinsatz gemacht werden. Die aufgearbeiteten Geräte werden dann an die Schülerinnen und Schüler in und um Hamburg verteilt, die bislang nicht oder nur eingeschränkt an e-Learning oder Homeschooling teilnehmen konnten. Dadurch wird Kindern und Jugendlichen zu mehr Chancengleichheit verholfen.

Die Laptops und Rechner, die gespendet werden, sollten optimalerweise mit Kamera und Mikrofon, am besten komplett mit Tastatur und Maus ausgestattet und maximal fünf Jahre alt sein. Damit die Schülerinnen und Schüler die Geräte zum digitalen Lernen zu Hause einsetzen können, sollten sie auch mindestens über einen 2 GHz Dual Core Prozessor und 4 GB RAM verfügen, alle Komponenten müssen funktionsfähig sein.

Die Anlieferung der Rechner, Laptops und Tablets ist montags bis donnerstags von 8:00 bis 14:30 Uhr sowie freitags von 8:00 bis 12:00 hier möglich:

Mook wat PC Pottkieker e.V.

Elsässer Strasse 4

22049 Hamburg

"Alte Rechner für junge Leute ist ein motivierendes Motto. Durch die Erfolge der Initiative haben wir erlebt, dass teilweise der erste Rechner in Familien gebracht wurde. Dadurch finden die Schülerinnen und Schüler so auch daheim den Anschluss an ihre Schule und die digitale Welt", sagt Volker Tschirch.

Der AGA Unternehmensverband vertritt die Interessen von 3.500 Mitgliedsunternehmen in Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. In diesen Unternehmen sind rund 150.000 Mitarbeiter beschäftigt. Mit einem Jahresumsatz von 288 Milliarden Euro ist der gesamte Groß- und Außenhandel eine der Schlüsselbranchen in Norddeutschland.

Rückfragen:

Christian Buchholz
AGA Unternehmensverband
Telefon (040) 30801-162
Mobil (0171) 534 1846
E-Mail: christian.buchholz@aga.de
Internet: www.aga.de