Griesson - de Beukelaer GmbH & Co.KG

Griesson - de Beukelaer (GdB) steigert Gesamtumsatz auf rd. 400 Mio. Euro (2005)

Griesson - de Beukelaer (GdB) steigert Gesamtumsatz auf rd. 400 Mio. Euro (2005)
Deutschlands meistverkauftes Süßgebäck - die Prinzen Rolle von DeBeukelaer. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Griesson - de Beukelaer"

    Polch (ots) -


    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Griesson - de Beukelaer (GdB), eines der führenden Unternehmen im nationalen und europäischen Süß- und Salzgebäckmarkt, konnte auch 2005 seine Wachstumserfolge gegen den Branchentrend fortsetzen. Das mittelständische Traditionsunternehmen mit Hauptsitz im rheinland-pfälzischen Polch kam im abgelaufenen Geschäftsjahr auf einen Gesamtumsatz von 397 Mio. Euro (2004: 343 Mio. Euro). Diese erfreuliche Tendenz beruht wesentlich auf den überdurchschnittliche Wachstumsschüben der bekannten GdB-Top-Marken wie etwa Prinzen Rolle, Soft Cake, Café Musica, TUC, Leicht&Cross, Griesson und DeBeukelaer und der weiterhin starken Marktposition im internationalen Bereich. Das Unternehmensergebnis wurde zusätzlich befeuert durch die Übernahme der restlichen Unternehmensanteile in Höhe von 50 Prozent an der TEKRUM-Werk Theodor Krumm GmbH & Co. KG in Ravensburg zu Beginn letzten Jahres. Mit der deutlichen Umsatzsteigerung setzt Griesson - de Beukelaer unter der Leitung der beiden geschäftsführenden Gesellschafter - Andreas Land (49) und Heinz Gries (70) - seine expansive Unternehmenspolitik der letzten Jahre auf den nationalen und europäischen Märkten fort.

    Deutliches Indiz für die Spitzenposition im nationalen wie europäischen Kontext ist unter anderem die hohe Exportquote von 36,7 Prozent (Vorjahr 36 Prozent). Die Gesamtproduktion nahm ebenfalls zu und stieg von 132.000 (2004) auf 141.000 Tonnen (plus 6,8 Prozent).

    GdB investierte 2005 insgesamt rund 32 Mio. Euro. Die Zahl der Beschäftigten stieg an den vier hochmodernen Produktionsstandorten in Polch (Rheinland-Pfalz), Kempen (Niederrhein) Kahla (Thüringen) und Ravensburg (Baden-Württemberg) in 2005 von 1.400 auf 1.785 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

Peter Gries
Pressesprecher
Griesson - de Beukelaer GmbH & Co.KG
August-Horch-Str. 23
D-56751 Polch

Tel.:  (02654) 401-1215
Fax:    (02654) 401-1205
eMail: p.gries@gdb.biz

Original-Content von: Griesson - de Beukelaer GmbH & Co.KG, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Griesson - de Beukelaer GmbH & Co.KG

Das könnte Sie auch interessieren: