Bündnis 90/Die Grünen i.Bayr.Landtag

Margarete Bause: Rechte Rattenfänger von PEGIDA nicht salonfähig machen

München (ots) - Zum Umgang mit der so genannten PEGIDA-Bewegung erklärt die Fraktionsvorsitzende der bayerischen Landtags-Grünen, Margarete Bause:

"Wir brauchen ein breites Bündnis aller demokratischen Kräfte in der Politik und der Zivilgesellschaft mit einer ganz klaren Botschaft: Wer bei PEGIDA mitmarschiert, läuft rechten Rattenfängern hinterher. Wir dürfen diese nationalistisch geprägte Strömung auch nicht mit falschem Verständnis für irgendwelche diffusen Ängste der Mitläufer salonfähig machen. PEGIDA hat eine klar formulierte Botschaft, das sagt schon der ausbuchstabierte Name. Es geht gegen eine angebliche Islamisierung des Abendlandes, die es in der Realität nicht gibt. Die jüngste Berichterstattung dürfte allen klar gemacht haben, welche fremdenfeindliche Ideologie hinter PEGIDA steckt. Wer diese Organisation unterstützt und unter diesem Banner auf die Straße geht, trägt Mitverantwortung für die dort geäußerten menschenverachtenden Parolen."

Pressekontakt:

Holger Laschka
Pressesprecher, Leiter der Pressestelle
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Im Bayerischen Landtag
Max-Planck-Str. 1
81627 München
Tel. 089/4126-2734
Fax 089/4126-1762
holger.laschka@gruene-fraktion-bayern.de

Original-Content von: Bündnis 90/Die Grünen i.Bayr.Landtag, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bündnis 90/Die Grünen i.Bayr.Landtag

Das könnte Sie auch interessieren: