Alle Storys
Folgen
Keine Story von EOS Holding GmbH mehr verpassen.

EOS Holding GmbH

EOS behauptet sich mit exzellentem Geschäftsergebnis

Ein Dokument

? - Deutliche Steigerung: Umsatz und EBT auf Rekordniveau ? - Ankauf von besicherten Forderungen ist Wachstumsfeld ? - Investitionen in Smart Data-Lösungen und Künstliche Intelligenz

Der EOS Konzern hat sich im Geschäftsjahr 2017/18 außerordentlich positiv entwickelt und sich damit in einem sehr wettbewerbsintensiven Umfeld behauptet. Lesen Sie die angehängte Pressemeldung für mehr Informationen.

EOS Holding GmbH | Steindamm 71, 20099 Hamburg  |  AG Hamburg HRB 124 966
Geschäftsführer | Klaus Engberding, Justus Hecking-Veltman, Andreas Kropp,
Marwin Ramcke, Dr. Andreas Witzig
Vorsitzende des Beirates | Petra Scharner-Wolff
Save a tree. Don't print this email unless it's really necessary.
Weitere Storys: EOS Holding GmbH
Weitere Storys: EOS Holding GmbH
  • 11.07.2018 – 11:11

    EOS mit A-Rating ausgezeichnet

    Hamburg (ots) - Hohes Leistungsniveau bestätigt: Die EOS Holding erhält erneut die Ratingnote A. Die Prüfer der Euler Hermes Rating bescheinigten dem Inkassospezialisten somit eine gute Bonität - und das bereits zum 14. Mal in Folge. Sie hoben besonders die Marktführerschaft des Unternehmens in Deutschland sowie seine starke Marktposition in West- und Osteuropa hervor. Auch die langjährige Erfahrung in der Bearbeitung notleidender Forderungen und im Forderungskauf trug ...

  • 11.07.2018 – 09:02

    EOS mit A-Rating ausgezeichnet

    Hohes Leistungsniveau bestätigt: Die EOS Holding erhält erneut die Ratingnote A. Die Prüfer der Euler Hermes Rating bescheinigten dem Inkassospezialisten somit eine gute Bonität - und das bereits zum 14. Mal in Folge. Zum 14. Mal in Folge hat der Inkassospezialist EOS bewiesen, dass er sich auf einem hohen Leistungsniveau bewegt. Mit der Ratingnote A wurde EOS erneut eine gute Bonität attestiert. Wenn ...

    Ein Dokument
  • 29.05.2018 – 09:30

    EOS startet Verkaufsprozess für Health AG und Zahnärztekasse AG

    Hamburg (ots) - Die EOS Gruppe plant den Verkauf der Hamburger Health AG sowie der Schweizer Zahnärztekasse AG. Die im Markt stark aufgestellten Unternehmen bieten potenziellen Käufern ideale Voraussetzungen für den Aufbau einer paneuropäischen Plattform im Dentalfactoring. Zusätzlich ermöglicht die innovative Praxissteuerungssoftware "Hea" die Erschließung neuer Märkte. "Unsere beiden Gesellschaften bewegen sich ...