Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Wirtschaftsrat der CDU e.V. mehr verpassen.

18.06.2003 – 10:00

Wirtschaftsrat der CDU e.V.

Wirtschaftsrat ehrt Bundeskanzler a. D. Helmut Kohl mit der Ludwig-Erhard-Gedenkmünze in Gold und der Ehrenmitgliedschaft

    Berlin (ots)

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. hat anlässlich
seiner Bundesdelegiertenversammlung und des Wirtschaftstages 2003
Bundeskanzler a. D. Dr. Helmut Kohl zu seinem Ehrenmitglied berufen
und ihn mit der "Ludwig-Erhard-Gedenkmünze in Gold" ausgezeichnet.
    
    Der Präsident des Wirtschaftsrates, Prof. Dr. Kurt J. Lauk,
erklärte in seiner Laudatio: "Zieht man eine historische Bilanz, dann
bezeugen wir mit der Ehrung einem Staatsmann Respekt, der von den
europäischen Staaten zum Ehrenbürger Europas ernannt wurde. Wir ehren
einen Staatsmann, der in der deutschen und europäischen Geschichte
seinen Platz gefunden hat als herausragender Mitgestalter des
europäischen Einigungsprozesses und als Kanzler der deutschen
Wiedervereinigung."
    
    Die überaus kluge Politik Helmut Kohls sei geprägt worden von Maß
und Zuverlässigkeit, von außen- und sicherheitspolitischer
Kalkulierbarkeit und Beständigkeit.
    
    Lauk: "Helmut Kohl hat die Fundamente für Freiheit, Demokratie und
Rechtsstaat gestärkt. Diese Fundamente haben Deutschland zu einer
weltweit anerkannten Position geführt. Helmut Kohl hatte in seiner
Regierungszeit stets eine Vision für die Zukunft Europas. Die Vision
vom Euro ist bereits Realität - und hat enorme Änderungen in Europa
auf den Weg gebracht. Der Euro hat eine große wirtschaftliche Dynamik
ausgelöst. Bis heute ist kein weiterer derartiger Anstoß formuliert
worden."
    
    
ots Originaltext: Der Wirtschaftsrat der CDU
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Erwin Lamberts - Pressesprecher - Tel.: 030/24087-301
E-Mail: J.Kreyenborg@wirtschaftsrat.de

Original-Content von: Wirtschaftsrat der CDU e.V., übermittelt durch news aktuell