Wirtschaftsrat der CDU e.V.

Juniorenkreis im Wirtschaftsrat der CDU e.V. wählt Paul Jörg Feldhoff zum Bundesvorsitzenden und René Spiegelberger zum Stellvertreter

Berlin (ots) - Paul Jörg Feldhoff (33) wurde für weitere zwei Jahre zum Bundesvorsitzenden des Juniorenkreises im Wirtschaftsrat der CDU e.V. gewählt. "Wir müssen weiter daran arbeiten, junge Verantwortungsträger in Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zugunsten einer Politik, die Leistung anerkennt, zu mobilisieren. Die Bundestagswahl 2009 wird ein Richtungsentscheid für die junge Generation in Deutschland werden", sagte Paul Jörg Feldhoff nach seiner Wiederwahl.

Feldhoff ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der FMS Consulting Group mit Büros in Frankfurt und Düsseldorf. Nach seiner Banklehre studierte Feldhoff Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Immobilienökonomie. Seine berufliche Laufbahn startete er als Assistent des Direktors Immobilien der Stuttgarter Bank AG. Darauf folgte eine zweijährige Tätigkeit als Unternehmensberater bei Arthur Andersen Real Estate. Anschließend wechselte er als Bereichsleiter Strategische Marktbearbeitung und Kommunikation zur Dr. Lübke Immobilien GmbH bis er 2003 sein erstes Beratungsunternehmen gründete.

Neben seiner Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter der FMS Gruppe übt Feldhoff aktiv mehrere Aufsichtsrats- und Beiratsmandate aus, unter anderem bei der ZIAG Immobilien AG sowie dem Immobilien Manager Verlag.

Feldhoff ist seit 2003 Landesvorsitzender des Juniorenkreises Hessen und wurde 2006 erstmals zum Bundesvorsitzen im Juniorenkreis des Wirtschaftsrates gewählt.

Zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden wurde der Verlagsmanager und Landesvorsitzende des Juniorenkreises Hamburg René S. Spiegelberger wiedergewählt.

Der Juniorenkreis im Wirtschaftsrat besteht aus mehr als 1.400 Mitgliedern aller Wirtschaftsbereiche bis 35 Jahre. Er setzt sich für eine leistungsfreundliche und zukunftsorientierte Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung in Deutschland ein und ist Gesprächspartner der Politik in Fragen der jungen Leistungsträger.

Pressekontakt:

Erwin Lamberts
Pressesprecher
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Tel.: 030/24087-301
Fax. 030/24087-305
e.lamberts@wirtschaftsrat.de

Original-Content von: Wirtschaftsrat der CDU e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wirtschaftsrat der CDU e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: