Yahoo Deutschland

José Mourinho vor dem WM-Finale auf Yahoo Eurosport: "Ich erwarte eine Schlacht"

München (ots) - Yahoos Fußballbotschafter José Mourinho äußert sich im exklusiven Yahoo-Interview zum WM-Finale zwischen Deutschland und Argentinien. Der Portugiese erwartet einen "heißen Tanz". Mourinho lobt zwar Messi, hält den Argentinier aber keineswegs für unüberwindbar. Daneben blickt der Chelsea-Trainer auf die bisherige WM zurück. Exklusiv auf Yahoo spricht "The Special One".

Im Einzelnen äußert sich José Mourinho im exklusiven Interview mit Yahoo Eurosport vor dem Finale über ...

...Deutschlands größte Stärke:

"Das Mittelfeld. Deutschland hat dort mit Schweinsteiger, Kroos und Khedira fast immer ein Übergewicht. Aber die DFB-Auswahl hat eben auch Müller und Özil. Die beiden lassen sich auch mal zurückfallen. Das ist ein wichtiger Aspekt, weil die Deutschen dann zu viert oder fünft in der Zentrale sind. Dann sind sie richtig stark, kontrollieren das Spiel und den Ballbesitz und ergreifen selbst immer wieder die Initiative."

...die Argentinier:

"Machen auf mich einen sehr stabilen Eindruck. Der Schlüsselspieler für mich ist Javier Mascherano, der eine herausragende WM-Spiel und auch taktisch sehr diszipliniert agiert. Auch Lucas Biglia ist hervorzuheben. Der läuft, stellt Räume zu und macht Druck. Genauso wie Enzo Perez oder auch Ezequiel Lavezzi, der die Außenbahn dicht macht. Im Mittelfeld wird es eine tolle Schlacht geben."

... Lionel Messi:

"Er ist ein fantastischer Spieler, er braucht nicht den WM-Titel, um auch weiterhin dieser großartige Spieler zu sein. Er gilt schon jetzt als Legende der letzten zehn Jahre. " ...aber: "Er ist für mich nicht der größte Fußballer aller Zeiten!"

José Mourinhos WM-Bilanz:

Torwart des Turniers: Manuel Neuer

Der beste Spieler der WM: Arjen Robben

Der beste Nachwuchsspieler: Paul Pogba

Das schönste Tor: Sicher das Tor von Tim Cahill

Die größte Überraschung: Costa Rica

Die größte Enttäuschung: Die Großen: England, Italien, Spanien, Portugal

Der beste Trainer der WM: Louis van Gaal

Das komplette Interview finden Sie online unter: http://ots.de/GIOI2

Bitte nennen Sie bei einer Verwendung die Quelle Yahoo Eurosport.

Bildmaterial finden Sie auf Flickr unter: http://ots.de/RyMgo

Über Yahoo

Yahoos Ziel ist es, den Alltag der Menschen interessanter und unterhaltsamer zu machen. Wir bieten unseren Nutzern persönlich relevante Erlebnisse, die sie mit dem verbinden, was ihnen wirklich wichtig ist - auf allen Endgeräten und auf der ganzen Welt. Unsere Werbekunden wiederum profitieren davon, dass wir sie genau mit den Zielgruppen in Kontakt bringen, die für ihren Geschäftserfolg entscheidend sind. Yahoo hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien/USA und Standorte in Nord- und Südamerika, im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum sowie in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Sitz der Yahoo! Deutschland GmbH ist München.

Weitere Informationen sind verfügbar unter www.yahoo.de/presse, im internationalen (http://yahoo.tumblr.com/) sowie im lokalen Unternehmens-Blog (http://yahoodeutschland.tumblr.com/) auf Tumblr.

Neues von Yahoo erfahren Sie auch auf Twitter http://twitter.com/YahooDE und Facebook www.facebook.com/Yahoo.Deutschland

### Yahoo und das Yahoo-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo! Inc. Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Pressekontakt:

Rückfragen gerne an:

Yahoo! Deutschland GmbH
Verena Knaak
PR Manager
Theresienhöhe 12
80339 München
Fon: +49 (0) 89 - 231 97 520
vknaak (at) yahoo-inc.com

Judith Sterl
Director PR Yahoo EMEA & Yahoo Deutschland
Theresienhöhe 12
80339 München
Fon: +49 (0) 89-231 97 186
sterlj (at) yahoo-inc.com

Original-Content von: Yahoo Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Yahoo Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: