Deutsche AIDS-Stiftung

Ausschreibung: Medienpreis der Deutschen AIDS-Stiftung 2001/2002

    Bonn (ots) - Die Deutsche AIDS-Stiftung nimmt bis zum 31. Januar
2003 Bewerbungen für Ihren Medienpreis 2001/2002 an. Zugelassen sind
fachliche und wissenschaftliche Beiträge, interpretatorische
Veröffentlichungen wie Reportagen und Features sowie künstlerische
Beiträge. Die Arbeiten müssen zwischen dem 1. Januar 2001 und dem 31.
Dezember 2002 veröffentlicht worden sein.
    
    Mit dem Medienpreis der Deutschen AIDS-Stiftung werden bis zu drei
Medienschaffende geehrt, die sachkundig über HIV und AIDS berichten
und damit zu Solidarität mit Betroffenen beitragen. Das Preisgeld von
insgesamt 15.000 Euro stellt die Boehringer Ingelheim Pharma KG. Über
die Preisvergabe entscheidet eine unabhängige Jury.
    
    Die Beiträge müssen in dreifacher Ausfertigung eingereicht werden.
Die Deutsche AIDS-Stiftung verleiht den Medienpreis im Mai 2003 auf
dem 9. Deutschen AIDS-Kongress in Hamburg.
    
    
ots Originaltext: Deutsche AIDS-Stiftung
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für weitere Informationen:

Andrea Dahmen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02 28 / 60 46 933
E-mail:  info@aids-stiftung.de
ww.aids-stiftung.de

Original-Content von: Deutsche AIDS-Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche AIDS-Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: