Deutsche AIDS-Stiftung

Zum Tode von Prof. Dr. med. Rudolf Kopf
Deutsche AIDS-Stiftung trauert um ehemaligen Vorstandsvorsitzenden

Bonn (ots) - Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Deutschen AIDS-Stiftung Prof. Dr. Rudolf Kopf ist am 21. November 2013 im Alter von 92 Jahren verstorben. Seit 1988 war er ehrenamtlicher Vorstand der Nationalen AIDS-Stiftung, nach der Fusion von Nationaler AIDS-Stiftung und der Deutschen AIDS-Stiftung "Positiv leben" von 1996 bis 2001 Vorstandsvorsitzender der Deutschen AIDS-Stiftung. Bis zu seinem Tode beriet er die Stiftung als Mitglied des Kuratoriums.

In 25 Jahren Verbundenheit mit der Deutschen AIDS-Stiftung prägte Herr Prof. Dr. med. Rudolf Kopf die Organisation maßgeblich. Sein spezielles Know-how als Pharmakologe, Manager und Verbandsfunktionär sowie sein weit ausgebautes Netzwerk hat er insbesondere während seiner Tätigkeit im Vorstand in den Dienst der Stiftung gestellt. Dabei konnte er insbesondere Pharma-Unternehmen und Verbände dafür gewinnen, Menschen mit HIV/AIDS durch Spenden und Projektunterstützungen zu helfen. Er war Träger des Verdienstkreuzes 1. Klasse und des Großen Verdienstkreuzes des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Die Deutsche AIDS-Stiftung wird ihrem langjährigen Vorstandsvorsitzenden immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Spendenkonto: Deutsche AIDS-Stiftung - Konto 400 - BFS Köln - BLZ 370 205 00

Die Deutsche AIDS-Stiftung ist die größte AIDS-Hilfsorganisation in Deutschland, die betroffenen Menschen materielle Unterstützung bietet. Die Stiftung hilft seit über 25 Jahren bedürftigen Menschen mit HIV und AIDS in Deutschland durch Einzelhilfen und die Unterstützung von Projekten wie beispielsweise Betreutes Wohnen. Darüber hinaus fördert die Stiftung seit dem Jahr 2000 ausgewählte Hilfsprojekte, etwa für Aidswaisen, Jugendliche, Mütter und ihre Kinder, vor allem im südlichen Afrika.

Pressekontakt:

Pressestelle der Deutschen AIDS-Stiftung
Dr. Volker Mertens (Pressesprecher)
Sebastian Zimer (Pressereferent)

Telefon: 0228 60469-31 und -33
Fax: 0228 60469-99
E-Mail: presse@aids-stiftung.de

Münsterstraße 18
53111 Bonn
www.aids-stiftung.de

Original-Content von: Deutsche AIDS-Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche AIDS-Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: