Haymarket Media GmbH

Rekordbeteiligung bei den PR Report Awards 2006
Mehr als 300 Einreichungen im Rennen um 22 Trophäen

    Hamburg (ots) - Mit mehr Bewerbungen als je zuvor gehen die PR Report Awards in ihr viertes Jahr. Für den Branchenpreis, den das Magazin PR Report seit 2003 vergibt, liegen in dieser Saison 301 Einreichungen vor. Die PR Report Awards 2006 werden am 27. April in Berlin verliehen.

    Die Kampagnen, Projekte, Personen und Teams konkurrieren um die Trophäen in 22 Kategorien - darunter "Consumer Marketing", "Public Affairs", "Interne Kommunikation/Change Management", "Healthcare", "Innovative PR-Strategie" und "Non Profit". Außerdem werden fünf Gold Awards vergeben, unter anderem für den "PR-Professional des Jahres", den "Studenten des Jahres" und die "PR-Agentur des Jahres".

    "Die erneut gestiegene Zahl der Bewerbungen für die PR Report Awards ist ein großer Vertrauensbeweis in die professionelle und faire Arbeit der unabhängigen Jury", sagt Sebastian Vesper, Chefredakteur des Magazins PR Report und Vorsitzender des 22-köpfigen Gremiums. "Die vielen Einreichungen zeigen auch, dass die Kommunikationsfachleute in Unternehmen sowie ihre Dienstleister in 2005 viele anspruchsvolle Aufgaben erfolgreich gelöst haben." Im vergangenen Jahr waren 258 Wettbewerbsbeiträge im Rennen gewesen.

    Die Jury aus Vertretern von Unternehmen und Organisationen sowie Agenturen und Dienstleistern entscheidet in geheimer Wahl über die Gewinner. Die Shortlist der PR Report Awards 2006 wird im Februar veröffentlicht. Die Gewinner bleiben bis zum Abend der Preisverleihung am 27. April geheim.

    Über die PR Report Awards:

    Im Rahmen einer festlichen Gala zeichnet das Magazin PR Report in jedem Frühjahr die besten Kampagnen und Projekte sowie die erfolgreichsten Personen und Teams der PR-Wirtschaft aus. Die PR Report Awards werden von zahlreichen namhaften Sponsoren aus der gesamten PR-Wirtschaft unterstützt.

    Über den PR Report:

    Der PR Report ist das unabhängige Magazin für die PR-Wirtschaft aus dem Verlag Haymarket Media GmbH, Hamburg. Zielgruppe sind PR-Verantwortliche in Unternehmen und Organisationen sowie Agenturen und Dienstleister der deutschsprachigen PR-Wirtschaft.

Ansprechparter für die Redaktion: Sebastian Vesper Chefredakteur PR Report Tel.: +49 / 40 / 69 206-201

Anmeldungen zur Gala:
Katrin Wenck
Haymarket Events
Tel.:    +49 / 40 / 69 206-107
Fax:      +49 / 40 / 69 206-333
E-Mail: events@haymarket.de
            www.prreport.de

Original-Content von: Haymarket Media GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Haymarket Media GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: