Detecon International GmbH

Wie sehen erfolgreiche IT-Organisationen im Jahr 2015 aus?
Detecon und IT-Branchenverband BITKOM erstellen Organisationsstudie

Bonn/Eschborn (ots) - Werden IT-Organisationen in fünf Jahren noch so aussehen wie heute? Kann man den neuen Anforderungen mit einer leichten Anpassung der heutigen Organisation begegnen? Oder steht ein grundlegender Wandel an? Dies sind die zentralen Fragen der Studie "IT-Organisation 2015 - Facelift oder Modellwechsel?", welche die ICT-Management-Beratung Detecon derzeit erstellt. Sie befragt dazu in Kooperation mit dem IT-Branchenverband BITKOM rund 1.000 IT-Entscheider und Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Ergebnisse der Studie werden voraussichtlich im November erscheinen.

Ziel der Befragung ist es, die wichtigsten Faktoren für erfolgreiche IT-Organisationen der Zukunft zu ermitteln. Die Studie wird einen Ausblick auf zukünftige Organisationsmodelle und die mit ihnen verbundenen Kompetenzen bieten. Im Mittelpunkt stehen deshalb die Merkmale von heute schon erfolgreichen IT-Organisationen analysiert in den "Disziplinen" Demand, Supply und Governance sowie die wichtigsten Problemfelder. Auch aktuellen Technologie- und Markttrends und deren Auswirkungen auf die IT-Organisation geht die Detecon-Studie nach, zum Beispiel Cloud Computing oder Apps. Einen weiteren Schwerpunkt setzt Detecon auf IT-Reorganisationsvorhaben: Für sie wird die Untersuchung Erfolgsfaktoren und Stolpersteine herausarbeiten.

Teilnahme an Studie noch möglich

IT-Entscheider, die an der Studie teilnehmen, erhalten nach Abschluss der Untersuchung den kostenlosen Studien-Report sowie den Detecon Best-Practice-Ansatz zur Gestaltung von IT-Organisationen. Weitere Informationen sowie den Teilnahme-Fragebogen finden Sie online unter folgendem Link: www.detecon.com/studieitorganisation .

Weitere Informationen unter:

www.detecon.com 
studie.itorg@detecon.com 

Pressekontakt:

Detecon International GmbH
Gerhard Auer
Oberkasseler Straße 2
D-53227 Bonn
Phone: (+49 228) 700-1013
Fax: (+49 228) 700-1017
e-Mail: gerhard.auer@detecon.com

Original-Content von: Detecon International GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Detecon International GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: