Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sparkassen Broker

18.03.2015 – 10:08

Sparkassen Broker

S Broker bietet größtes Angebot an passiven Sparplänen
Mit knapp 500 sparplanfähigen ETFs finden Anleger beim Sparkassen Broker die größte Auswahl am Markt

Wiesbaden (ots)

Der Sparkassen Broker hat sein ETF-Sparplanangebot innerhalb eines Jahres verdreifacht und ist mit 493 sparplanfähigen ETFs derzeit führender Anbieter von passiven Sparplänen am deutschen Markt. Unter anderem ist er der einzige Online-Broker, der nahezu alle auf dem elektronischen Handelssystem Xetra gelisteten ETFs von ComStage, db x-trackers und iShares sowie mehr als 40 ETFs der DekaBank im Sparplan anbietet. Aktuell sind beim S Broker knapp 90 ETF- und ETC-Sparpläne bis zu einer Rate von 200 Euro ohne Orderentgelt handelbar.

Kostengünstig und flexibel

ETFs (Exchange Traded Funds) sind börsennotierte Investmentfonds, die in der Regel einen bestimmten Index wie zum Beispiel den Dax über eine passive Anlagestrategie abbilden und verglichen mit aktiv gemanagten Fonds deshalb besonders kostengünstig sind. Die Vorteile eines ETF-Sparplans liegen auf der Hand: Durch das regelmäßige Besparen mit gleich bleibenden Beträgen steigen Anleger im Endeffekt zu einem Durchschnittskurs ein und verringern so ihr Risiko, zu einem ungünstigen Zeitpunkt ein Einmalinvestment einzugehen. Sparpläne können jederzeit flexibel an die aktuelle finanzielle Situation angepasst werden und sind ideal, um auch mit kleineren Geldbeträgen in Wertpapiere zu investieren - beim S Broker bereits ab monatlichen Sparraten von 50 bis maximal 500 Euro.

Das umfangreiche Angebot des Sparkassen Brokers wurde im aktuellen Online-Brokerage-Test der Euro am Sonntag mit der höchsten Punktzahl im ETF-Sparplanbereich gewürdigt. Darüber hinaus hat der S Broker auch sein ETC-Sparplanangebot massiv ausgebaut. Die insgesamt 86 sparplanfähigen ETCs (Exchange Traded Commodities) ermöglichen Investitionen in Rohstoffe wie Gold oder Rohöl. Währungs-ETCs von ETF Securities sind nur beim S Broker im Sparplan handelbar.

"Mit der stetigen Erweiterung unseres Leistungsspektrums wollen wir unserer Rolle als Qualitätsanbieter am Markt gerecht werden. Gerade unsere zahlreichen ETF-Sparpläne ohne Orderentgelt erfreuen sich bei unseren Kunden zunehmender Beliebtheit", betont Jens Wöhler, Mitglied des Vorstandes des Sparkassen Brokers. "Bei unserem Sparplanangebot setzen wir gemeinsam mit unseren Partnern den Fokus verstärkt auf verantwortungsvolles Trading. So beinhalten zum Beispiel mehr als 60 ETC-Sparpläne von ETF Securities beim S Broker keine Produkte mit Agrar- oder Lebensmittelrohstoffen als Basiswert."

Weitere Informationen zum Sparplanangebot des S Brokers erhalten Interessenten unter www.sbroker.de/handel/sparplaene.

Pressekontakt:

S Broker AG & Co. KG
Tanja Selbach
Pressesprecherin

Telefon +49 (0) 611 / 2044 - 1104
Telefax +49 (0) 611 / 2044 - 1099
tanja.selbach@sbroker.de

Original-Content von: Sparkassen Broker, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sparkassen Broker
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung