HOTEL DE

Der hotel.de Preis-Leistungs-Index: Deutsche Top 3-Städte bauen Vorsprung aus; der Osten hat weiterhin die Nase vorne

Nürnberg (ots) - In welcher Großstadt bekommen Hotelgäste am meisten, in welcher am wenigsten für ihr Geld geboten? hotel.de, der gebührenfreie Online-Hotelreservierungsservice für mehr als 210.000 Hotels weltweit, untersuchte im ersten Quartal 2011 die Bewertungen seiner Buchungskunden in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis* mit folgenden Ergebnissen:

   - Deutschland:
     West- und ostdeutsche Städte mit bestem 
     Preis-Leistungs-Verhältnis 
   - Weltweit:
     Tallinn, Kulturhauptstadt 2011, rutscht deutlich ab; Moskau 
     verpasst die Aufnahme in die Top 20 nur knapp hotel.de-Top 
     20-Städte in Deutschland (3-4-Sterne)  
Aktuelle Preis-Leistungs-Beurteilung               
                                Vorherige Preis-Leistungs-Beurteilung
                                (Stand Oktober 2010) 
Platz  Stadt      Bewertungsnote    Platz   Stadt     Bewertungsnote 
 1.    Chemnitz          8,08        1.     Chemnitz          7,92
 2.    Dresden           7,92        2.     Dresden           7,90
 3.    Halle             7,85        3.     Halle (Saale)     7,84
 4.    Leipzig           7,81        4.     Leipzig           7,83
 5.    Magdeburg         7,55        5.     Rostock           7,53
 6.    Berlin            7,51        6.     Erfurt            7,50
 7.    Rostock           7,50        7.     Berlin            7,44
 8.    Erfurt            7,40        8.     Oberhausen (NRW)  7,39
 9.    Nürnberg          7,37        9.     Nürnberg          7,31
10.    Bochum            7,33       10.     Bochum            7,30
11.    Düsseldorf        7,28       11.     Wuppertal         7,27
12.    Wuppertal         7,18       12.     Augsburg          7,25
13.    Oberhausen (NRW)  7,15       13.     Magdeburg         7,24
14.    Hannover          7,12       14.     Düsseldorf        7,23
15.    Dortmund          7,10       15.     Hannover          7,20
16.    Mönchengladbach   7,09       16.     Lübeck            7,10
17.    Münster           7,08       17.     Freiburg          7,07
18.    Frankfurt am Main 7,02       18.     Dortmund          7,06
19.    Bielefeld         7,02       19.     Frankfurt am Main 7,06
20.    Bremen            7,01       20.     München           7,05 

Zu Beginn 2011 gelang mit Mönchengladbach, Bielefeld und Münster gleich drei westdeutschen Städten der Sprung in die Top 20 Deutschlands. Und obwohl Düsseldorf eine der teuersten Hotelstädte Deutschlands ist, konnte sich die Landeshauptstadt von Nord-Rhein-Westfalen bei der Preis-Leistungs-Bewertung um drei Plätze von 11 auf 14 verbessern. Weniger zufrieden sind hingegen die Übernachtungsgäste mit der 3-4-Sterne-Großstadthotellerie in Süddeutschland. Augsburg, Freiburg und die bayrische Landeshauptstadt München sind unter den besten 20 nun nicht mehr vertreten. Erfreulicherweise machten es wenigstens die Hoteliers von Nürnberg besser als die Clubberer. Während das Nürnberger Fußballteam gegen den FC Schalke 04 aus dem DFB-Pokal ausschied, verblieb die Frankenmetropole als einzige süddeutsche Stadt im Top 20 Ranking. West- und ostdeutsche Städte dominieren deutlich das Top 20 Ranking, denn auch Norddeutschland ist nur mit der Hansestadt Bremen vertreten. Unverändert stark in der oberen Hälfte sind die Großstädte der neuen Bundesländer präsent. Die Top 3 - Chemnitz, Dresden und Halle - konnten dabei ihren Vorsprung gegenüber den nachfolgenden Städten sogar noch weiter ausbauen. Erfreulich für die Hotellerie in Magdeburg: Ihr gelang durch die Bewertungen der hotel.de-Kunden eine spürbare Verbesserung des Preis-Leistungsverhältnisses von 7,24 auf 7,55, was zu einer deutlich höheren Platzierung im Top 20 Ranking führte. Für die Landeshauptstadt von Sachsen Anhalt ging es acht Plätze rauf auf Rang fünf.

Neu: Betrachtung der Preis-Leistungs-Entwicklung auch bei 2- und 5-Sterne Hotels

Erstmals weitete hotel.de seine Untersuchung auf die Preis-Leistungs-Bewertung von zwei- bis fünf-Sterne Hotels aus. Damit gehen im Vergleich zur bisherigen Betrachtung der mittleren bis gehobenen Hotellerie (Drei- bis Vier-Sterne) in die nachstehende Analyse nun auch gut gebuchte Business-Budgethotels ein (Zwei-Sterne), zudem findet sich mit dem Fünfsterne-Segment auch die Luxus-Hotellerie wider. Zwar wird das Ranking weiterhin von sieben ostdeutschen Großstädten angeführt, allerdings sind neben Nürnberg mit München, Freiburg und Augsburg nun wieder vermehrt süddeutsche Städte im Top-20 Ranking zu finden. An die Spitze der alten Bundesländer setzte sich mit 7,36 Punkten die Hotellerie der kreisfreien Stadt Oberhausen. Den ebenfalls im Ruhrgebiet liegenden Städten Duisburg (6,46 Punkte) und Krefeld (6,26 Punkte) bescheinigen die Kunden von hotel.de hingegen ein vergleichsweise schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis bei Hotelübernachtungen. Sie bilden das Schlusslicht aller deutschen Städte ab 200.000 Einwohner.

Das Ranking bei 2- bis 5-Sterne Hotels

Platz     Stadt           Preis-Leistungs-Beurteilung
 1.       Chemnitz        8,09
 2.       Dresden         7,92
 3.       Halle           7,89
 4.       Leipzig         7,87
 5.       Rostock         7,55
 6.       Erfurt          7,53
 7.       Berlin          7,45
 8.       Oberhausen      7,36
 9.       Bochum          7,31
10.       Nürnberg        7,30
11.       Magdeburg       7,30
12.       Augsburg        7,27
13.       Düsseldorf      7,23
14.       Lübeck          7,20
15.       Wuppertal       7,15
16.       Hannover        7,12
17.       Freiburg        7,08
18.       Dortmund        7,07
19.       Münster         7,06
20.       München         7,03 

hotel.de-Top 20-Metropolen weltweit

Aktuelle Preis-Leistungs-Beurteilung
                                Vorherige Preis-Leistungs-Beurteilung
                                (Stand Oktober 2010) 
Platz   Stadt       Bewertungsnote  Platz    Stadt	   Bewertungsnote 
 1.     Hanoi           8,20         1.      Hanoi        8,00 
 2.     Budapest        7,73         2.      Tallinn      7,67
 3.     Prag            7,67         3.      Prag         7,66
 4.     Bukarest        7,53         4.      Warschau     7,63
 5.     Riga            7,52         5.      Budapest     7,59
 6.     Berlin          7,51         6.      Bangkok      7,57
 7.     Warschau        7,50         7.      Riga         7,45
 8.     Tallinn         7,45         8.      Berlin       7,44
 9.     Lissabon        7,44         9.      Lissabon     7,44
10.     Bangkok         7,39        10.      Bukarest     7,41
11.     Wien            7,32        11.      Tokio        7,27
12.     Madrid          7,15        12.      Wien         7,26
13.     Tokio           7,06        13.      Madrid       7,20
14.     Bratislava      7,06        14.      Peking       7,00
15.     Peking          6,96        15.      Luxemburg    6,94
16.     Dublin          6,90        16.      Dublin       6,93
17.     Luxemburg       6,88        17.      Bratislava   6,91
18.     Athen           6,75        18.      Rom          6,88
19.     Rom             6,74        19.      Helsinki     6,68
20.     Buenos Aires    6,64        20.      Athen        6,65 

Die vietnamesische Hauptstadt Hanoi konnte beim Vergleich der Metropolen weltweit die Spitzenposition mit einer Verbesserung der Preis-Leistungs-Bewertung auf 8,20 weiter ausbauen. Zugleich gelang Budapest ein deutlicher Sprung nach vorne. Die Gäste bescheinigten der schönen Donaustadt in Ungarn das zweitbeste Preis-Leistungs-Verhältnis bei Hotelübernachtungen.

Die Verlierer der aktuellen Preis-Leistungs-Beurteilung sind hingegen Tallinn und Helsinki. Während die Kulturhauptstadt 2011 vom zweiten Platz ins Mittelfeld abrutschte, ist die finnische Hauptstadt durch eine Verschlechterung der Preis-Leistungs-Beurteilung von 6,68 auf 6,54 nicht mehr in den Top 20 vertreten. Die Hoteliers von Buenos Aires können sich indessen über eine Aufnahme in das Ranking aufgrund einer höheren Bewertung seitens der hotel.de-Kunden freuen. Obwohl sich auch das Preis-Leistungs-Verhältnis der Moskauer Hotellerie von 6,09 auf 6,14 verbesserte, verpasste die russische Hauptstadt allerdings noch mal knapp den Sprung in die Top 20.

* Übernachtungsgäste bewerten das über www.hotel.de gebuchte Hotel nach ihrer Abreise anhand eines Punktesystems (0 bis 10). Nebst Kriterien wie Zimmerqualität und Freundlichkeit des Personals kann hierbei unter anderem auch das Preis-Leistungs-Verhältnis beurteilt werden.

Pressekontakt:

hotel.de AG
Timo Vavrinec
Hugo-Junkers-Str. 15-17
90411 Nürnberg
Fon: 0911-59832-0
Fax: 0911-59832-11
E-Mail: presse@hotel.de
www.hotel.de

Original-Content von: HOTEL DE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HOTEL DE

Das könnte Sie auch interessieren: