CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH

Premiere für die erste Jette Joop Silber-Collection für CHRIST

Silber-Collection von Designerin Jette Joop exclusiv für CHRIST – 37 Creationen ab 25,- Euro.

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Hagen (ots) -          Von allen Edelmetallen leitet Silber nicht nur Wärme und Elektrizität am besten. Sondern auch den Spaß. Jüngster Beweis: die neue, innovative Silver-Collection von Jette Joop. Silber hat viele Vorteile: weil das Material nicht so teuer ist, fallen die Schmuckstücke der Designerin besonders üppig und groß aus. Und statt des Materialwertes spielt die Sinnlichkeit des Designs in der neuen JJ Collection für CHRIST die Hauptrolle.          Entstanden sind dabei Creationen, die den Spaß der Designerin an die Trägerinnen weiterleiten: von faszinierenden Ring-Modellen, die allein über den großzügigen Umgang mit dem Material schon ein echtes Bekenntnis zum Thema Silber sind. Über Ketten, die mal romantisch-feminin, mal sogar kämpferisch-indianisch wirken. Bis hin zu Schmuckstücken, die das Symbol des Kreuzes als Leitmotiv aufnehmen - alles bewusst ganz pur und ohne Steine gestaltet. Ebenfalls pur ist der Umgang mit dem Jette Joop-Logo: mal wird es minimalistisch, mal präsent eingesetzt. 37 Creationen im Preisrahmen von Euro 25,- bis Euro 250,-, die als Set untereinander perfekt zu kombinieren sind. Und mit denen Jette Joop die Designsprache des Materials weiterentwickeln, erforschen und neu interpretieren will.          Für sportliche Frauen, die zum Beispiel ihren Chronographen gerne mit Silber kombinieren. Aber auch für Männer, die sich trauen: denn für Jette Joop ist gerade ihre erste Silver-Collection eine excellente Möglichkeit für die Herren der Schöpfung, mit Unisex-Schmuckstücken aus Silber besonders sexy zu wirken.          Allen Jette Joop Schmuckstücken merkt man die Designsprache an: hier finden sich nicht nur Anlehnungen ans Autodesign, sondern auch klassische architektonische Formen. Und man spürt, dass Jette Joop auch einen Faible für Silber hat.

    Vor einem wird man Schmuckliebhaber allerdings nicht schützen
können - vor dem Dahinschmelzen. Selbst, wenn der Schmelzpunkt von
Silber erst bei 960 Grad Celsius liegt.
    
    
ots Originaltext: CHRIST Juweliere und Uhrmacher
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Kontakt für Rückfragen:

Christ PR
Petra Pietsch
Tel.: 040-555 40 820
Fax: 040-555 40 817
E-Mail: PietschPR@aol.com

Original-Content von: CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: