Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von KfW

09.04.2003 – 13:27

KfW

KfW foerdert private Infrastrukturprojekte in Indien
Darlehensvertrag mit der indischen Entwicklungsbank ICICI unterzeichnet

    Frankfurt am Main (ots)

Heute hat die KfW in Mumbai mit der
indischen Entwicklungsbank ICICI Bank Ltd (Mumbai) einen
Darlehensvertrag über 50 Mio US-Dollar unterzeichnet. Die KfW stellt
der Bank eine Kreditlinie aus eigenen Mitteln zur Verfügung. Die
Mittel werden zur Refinanzierung von Darlehen eingesetzt, die zur
Finanzierung von privaten Infrastrukturvorhaben und anderen
Entwicklungsprojekten in Indien vergeben werden.
    
    "Als Fortsetzung unseres langjährigen Engagements im Finanzsektor
Indiens leisten wir mit  diesen Förderkrediten erneut einen wichtigen
Beitrag zur Mobilisierung von Kapital für private
Infrastrukturinvestitionen, welche für die weitere Entwicklung des
Landes dringend notwendig sind", sagte Wolfgang Kroh, Mitglied des
KfW-Vorstands, anlässlich der Vertragsunterzeichnung. Bereits im Jahr
2001 hat die KfW eine Kreditlinie in Höhe von 50 Mio US-Dollar an die
ICICI ausgereicht.
    
    Die KfW arbeitet mit der ICICI bereits seit mehr als 30 Jahren
zusammen. Im Rahmen der Finanziellen Zusammenarbeit mit
Entwicklungsländern hat die KfW bis heute Kreditlinien über insgesamt
rund 300 Mio EUR an die indische Entwicklungsbank vergeben.
    
ots Originaltext: KfW
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Für Rückfragen:
Dr. Charis Pöthig
Telefon: +49 (0)69 7431-4683
E-Mail: charis.poethig@kfw.de

Original-Content von: KfW, übermittelt durch news aktuell