Fraktion DIE LINKE.

Petra Pau: Untersuchungsausschüsse sollten kooperieren

    Berlin (ots) - Bundesinnenminister Schäuble und weitere Regierungsmitglieder warnen vor einem parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur so genannten BND-Affäre. Dazu erklärt Petra Pau, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. und Mitglied im Innenausschuss:

    Es geht nicht nur um zwei BND-Mitarbeiter, die im Irak tätig waren. Die Frage lautet, ob die Bundesrepublik Deutschland umfangreicher an der Kriegsführung der USA und an Menschenrechts-Verletzungen beteiligt war, als bisher angenommen.

    Es ist auch nicht einzusehen, warum das EU-Parlament einen Untersuchungsausschuss einsetzt und der Bundestag das nicht tun sollte. Vielmehr sollten beide versuchen, miteinander Licht uns Dunkel zu bringen.

DIE LINKE. Fraktion im Bundestag Hendrik Thalheim Tel.:  030/22752800 Mobil: 0172/3914261 Mail: pressesprecher@linksfraktion.de

Original-Content von: Fraktion DIE LINKE., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fraktion DIE LINKE.

Das könnte Sie auch interessieren: