Fraktion DIE LINKE.

Petra Pau: Telefonüberwachung - treffsicher und preiswerter

    Berlin (ots) - Laut Staatssekretär Peter Altmaier soll das Bundesverwaltungsamt technisch für eine effektivere Telefonüberwachung hochgerüstet werden. Dazu erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE und im Innenausschuss:

    Damit mausert sich das Bundesverwaltungsamt zu einem Neben-Geheimdienst.

    Bis 2010 soll es mit modernster Abhörtechnik ausgestattet werden. Dadurch würde sich zugleich die Marktstellung der Sicherheitsbehörden des Bundes bei "der Beschaffung neuerer und leistungsfähigerer Technik" erhöhen, heißt es in einem Schreiben des Innenministeriums an den Bundestag.

    Wörtlich weiter: "die Vereinbarkeit von Ermittlungsinteressen und Kernbereichsschutz durch sequentielle Löschung wird unter den Aspekten modernster Technik, gebündelter Marktstellung und Koordination der Weiterentwicklung der Telekommunikationsüberwachung gefördert".

    Wem das zu kompliziert klingt: Die Telefonüberwachung der Bürgerinnen und Bürger von Staats wegen soll treffsicherer und preiswerter werden.

Pressekontakt:
Hendrik Thalheim
Pressesprecher
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon +4930/227-52800
Telefax +4930/227-56801
pressesprecher@linksfraktion.de

Original-Content von: Fraktion DIE LINKE., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fraktion DIE LINKE.

Das könnte Sie auch interessieren: