Fraktion DIE LINKE.

Petra Pau: DIE LINKE lehnt Bundeswehreinsätze im Inneren ab

    Berlin (ots) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) plädiert für Einsätze der Bundeswehr im Inneren. Dazu erklärt Petra Pau, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE und Mitglied im Innenausschuss:

    Für die grundgesetzliche Trennung von Polizei und Bundeswehr gibt es historische, politische und sachliche Gründe. Daran ändert auch eine abstrakte oder konkrete Terrorgefahr nichts.

    Dennoch unterstützt nun auch Kanzlerin Merkel die Standardforderung von Innenminister Schäuble, die Bundeswehr im Inneren einzusetzen.

    Es ist offenbar der Versuch, illegale Einsätze der Bundeswehr, wie Tornados beim G-8-Gipfel, nachträglich und vorsorglich zu legitimieren. Das lehnt DIE LINKE ab.

Pressekontakt:
DIE LINKE.
Fraktion im
Bundestag
Hendrik Thalheim
Tel.:  030/22752800
Mobil: 0172/3914261
Mail: pressesprecher@linksfraktion.de

Original-Content von: Fraktion DIE LINKE., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fraktion DIE LINKE.

Das könnte Sie auch interessieren: