Alle Storys
Folgen
Keine Story von Kindernothilfe e.V. mehr verpassen.

Kindernothilfe e.V.

60 km Wanderung der Kindernothilfe - Gemeinsam geht mehr

60 km Wanderung der Kindernothilfe - Gemeinsam geht mehr
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Vom 16. bis 20. Juni 2019 wandert die Kindernothilfe 60 Kilometer quer durch das Ruhrgebiet. Getreu dem Motto "Gemeinsam geht mehr" freut sich die Wandergruppe über Verstärkung von großen und kleinen Wanderlustigen.

Gemeinsam geht mehr - werden Sie Teil der Bewegung für Kinderrechte

(Duisburg, 29.04.2019) Vom 16. bis 20. Juni 2019 wandert die Kindernothilfe 60 Kilometer quer durch das Ruhrgebiet. Getreu dem Motto "Gemeinsam geht mehr" freut sich die Wandergruppe über Verstärkung von großen und kleinen Wanderlustigen.

Passend zum 60-jährigen Bestehen der Kinderrechtsorganisation veranstaltet die Kindernothilfe die "60-km-Wanderung - Gemeinsam geht mehr". An fünf Tagen wandern Mitarbeitenden der Kindernothilfe von Duisburg über Mülheim, Essen, Hattingen, Witten zum Evangelischen Kirchentag nach Dortmund. Wanderfreunde können sich alleine, als Familie oder als Gruppe mit auf den Weg machen und entweder einen Tag, mehrere Tage oder sogar die komplette Strecke von ca. 10 bis 15 Kilometern mitwandern. Gemeinsam soll so ein Zeichen für Kinderrechte gesetzt werden.

Mit der Wanderung will die Kindernothilfe auch ein finanzielles Ziel erreichen: Für jeden gewanderten Kilometer werden Sponsoren gesucht, die die Wandernden mit einem bestimmten Betrag motivieren. Die Spenden fließen in die weltweite Projektarbeit der Kindernothilfe.

Die Anmeldung zur Wanderung erfolgt über die Homepage der Kindernothilfe gegen eine Teilnahmegebühr von 8 Euro: www.60jahre-kindernothilfe.de.

Als Dankeschön gibt es für alle Teilnehmenden einen Flaschenhalter.

Kontakt:
Angelika Böhling, Pressesprecherin  Angelika.Boehling@kindernothilfe.de 
Tel.: 0203.7789-230
Mobil: 0178.8808013
Weitere Storys: Kindernothilfe e.V.
Weitere Storys: Kindernothilfe e.V.
  • 10.04.2019 – 14:00

    VfL Bochum 1848 stärkt den Kindesschutz

    Duisburg (ots) - Gemeinsam mit der Kindernothilfe entwickelt der VfL Bochum 1848 als erster deutscher Verein im Profi-Fußball ein systematisches Schutzkonzept für Kinder und Jugendliche. Prominenter Unterstützer des Projekts ist VfL-Stürmer Simon Zoller: "Kinder sollen sicher und geschützt aufwachsen. Das gilt für den Sport genauso wie für zu Hause." Ebenfalls mit dabei ist der von den ehemaligen VfL-Torhütern ...

  • 02.04.2019 – 11:18

    25 Jahre nach dem Völkermord: Ruandas Zukunft braucht Versöhnung

    Duisburg (ots) - 25 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda sind die Gräben zwischen Tätern und Opfern immer noch vorhanden. Die Kindernothilfe unterstützt den Versöhnungsprozess und stärkt die Überlebenden durch Hilfe zur Selbsthilfe. Die Kindernothilfe begann unmittelbar nach dem Ende des Völkermords die Arbeit in Ruanda mit dem lokalen Partner African ...

  • 29.03.2019 – 20:00

    Jubiläumsempfang der Kindernothilfe: Mit Frauen-Power für mehr Gerechtigkeit

    Duisburg (ots) - "Arm zu sein bedeutet noch lange nicht, hilflos zu sein", betonte Dr. Auma Obama in ihrer Gastrede zum 60. Jubiläum der Kindernothilfe am Freitag im Duisburger Landschaftspark Nord. Der Abend mit rund 400 Gästen stand unter dem Motto "Kinderrechte dürfen keine Träume bleiben" und rückte das starke Engagement von Müttern in den Selbsthilfegruppen ...