Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kindernothilfe e.V.

17.02.2009 – 11:58

Kindernothilfe e.V.

Globale Finanzkrise führt Entwicklungsländer in neue Schuldenkrise
erlassjahr.de und Kindernothilfe e.V. stellen Schuldenreport 2009 vor

Duisburg/Düsseldorf (ots)

Zwei Tage vor dem G20-Vorbereitungsgipfel der Staats- und Regierungschefs am 22. Februar in Berlin veröffentlichen erlassjahr.de und die Kindernothilfe e.V. gemeinsam den Schuldenreport 2009.

Datum: 	20. Februar 2009
Zeit:	10:30 - ca. 12:00 Uhr 
Ort: 	Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, 
Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstraße 55 in 10117 Berlin 

Der 48-seitige Report präsentiert auf Basis aktueller Fakten die Bedeutung der Finanz- und Wirtschaftskrise für verschuldete Entwicklungs- und Schwellenländer. Anhand detaillierter Zahlen und Grafiken dokumentiert der Report, dass es trotz erfolgreicher Entschuldungen in der Vergangenheit weiterhin ein Überschuldungsproblem gibt: Allein sieben afrikanischen Ländern droht im Jahr 2009 die Zahlungsunfähigkeit. Weitere sechs Länder weisen ein hohes Risiko für eine baldige Staatsinsolvenz auf.

Der Schuldenreport 2009 analysiert außerdem den aktuellen Stand der internationalen Entschuldungsbemühungen und vermittelt konstruktive Ansätze, wie die bestehenden Entschuldungsverfahren verbessert werden könnten. Deutschland und China als Gläubiger sind eigene Kapitel gewidmet.

Ansprechpartner:

erlassjahr.de
Björn Lampe
Tel.: +49 211 46 93 211
Mobil: + 49 178 449 34 25
b.lampe@erlassjahr.de
www.erlassjahr.de


Kindernothilfe
Emily Kürten, stellv. Pressesprecherin
Tel.: +49 203-7789.150
Mobil: +49 178 880 8013
emily.kuerten@knh.de
www.kindernothilfe.de

Original-Content von: Kindernothilfe e.V., übermittelt durch news aktuell